EU-Parlament gegen höhere Dieselsteuern

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  19.04.2012, 14:06  |  402  |  0
    (
    0
    Bewertungen)

    STRASSBURG (dpa-AFX) - Die Pläne der EU-Kommission für eine höhere Dieselsteuer haben derzeit keine Chance. Das EU-Parlament sprach sich am Donnerstag gegen den Vorschlag aus, der in Deutschland ab 2023 zu einer höheren Besteuerung führen könnte. Die Stellungnahme ist zwar unverbindlich. Allerdings gibt es derzeit auch im EU-Ministerrat keine Einigung, da Deutschland ebenso wie Luxemburg und Großbritannien strikt gegen höhere Dieselsteuern sind. Der Ministerrat muss einstimmig darüber entscheiden. Einen 'Sturm im Wasserglas' nannte der SPD-Abgeordnete Bernd Lange die Diskussion in den vergangenen Tagen. Die deutsche Autoindustrie befürchtete einen Preisanstieg von bis zu 22 Cent pro Liter./pkl/DP/jha

    (
    0
    Bewertungen)

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    EU-Parlament gegen höhere Dieselsteuern

    STRASSBURG (dpa-AFX) - Die Pläne der EU-Kommission für eine höhere Dieselsteuer haben derzeit keine Chance. Das EU-Parlament sprach sich am Donnerstag gegen den Vorschlag aus, der in Deutschland ab 2023 zu einer höheren Besteuerung führen könnte. Die Stellungnahme ist zwar unverbindlich. Allerdings gibt es derzeit auch im EU-Ministerrat keine Einigung, da Deutschland ebenso wie Luxemburg und Großbritannien strikt gegen höhere Dieselsteuern sind. Der Ministerrat muss einstimmig darüber entscheiden. Einen 'Sturm im Wasserglas' nannte der SPD-Abgeordnete Bernd Lange die Diskussion in den vergangenen Tagen. Die deutsche Autoindustrie befürchtete einen Preisanstieg von bis zu 22 Cent pro Liter./pkl/DP/jha

    Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

    Abbrechen

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    50,095USD
    16:10:28
    +0,93

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    615
    607
    542
    537
    476
    450
    446
    431
    418
    407
    TitelLeser
    1110
    1003
    843
    807
    781
    731
    725
    697
    655
    628
    TitelLeser
    2762
    2479
    2363
    2218
    1904
    1717
    1672
    1634
    1507
    1394
    TitelLeser
    41272
    13228
    12812
    12669
    11731
    9143
    8298
    8276
    7868
    7305

    Top Nachrichten aus der Rubrik