Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Aktien Frankfurt Schluss Dax gibt nach im lustlosen Handel

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  30.04.2012, 17:55  |  738 Aufrufe  |   | 

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Standardwerte haben am Montag vor dem 1.Mai-Feiertag im lustlosen Handel nachgegeben. Enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA ließen den Dax am Nachmittag etwas tiefer in die Verlustzone rutschen. Mit minus 0,59 Prozent bei 6.761,19 Punkten ging der Leitindex nur knapp über seinem Tagestief aus dem Handel. Der MDax fiel um 0,75 Prozent auf 10.828,25 Punkte. Der TecDax stieg dagegen um 0,66 Prozent auf 796,73 Punkte.

Aktienhändler Markus Huber von ETX Capital verwies vor allem auf die überraschend deutlich eingetrübte Stimmung der Einkaufsmanager in der Region Chicago, die den Dax belastete. Zudem blieben zahlreiche Anleger vor dem Feiertag und der anstehenden zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich momentan an der Seitenlinie./ck/he


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
9.409,71
17.04.
+0,99
16.142,90
17.04.
+1,08
1.199,12
17.04.
+0,98

Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

RSS-Feed dpa-AFX