Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) stuft Deutsche Telekom auf kaufen

    Nachrichtenquelle: dpa Analysen
     |  11.05.2012, 15:45  |  512 Aufrufe  |   | 

    Hannover (www.aktiencheck.de) - Jan Christian Göhmann, Analyst der Nord LB, bestätigt seine Einschätzung "kaufen" für die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750).

    Die Konzernzahlen hätten bei den wichtigsten Kenngrößen im Rahmen oder leicht oberhalb der Analystenerwartungen gelegen. Der Umsatz sei im y/y-Vergleich um 1,1% auf 14,43 Mrd. EUR zurückgegangen, während das adjustierte EBITDA mit EUR 4,48 Mrd. im y/y-Vergleich habe konstant gehalten werden können. Insbesondere aufgrund von Kosten im Zusammenhang mit Vorruhestandsregelungen, habe sich das berichtete EBITDA um 8,1% auf 3,95 Mrd. EUR reduziert. Somit liege das berichtete Konzernergebnis bei 238 Mio. EUR oder 0,06 EUR je Aktie. Die Quote des Free Cash Flow habe sich mit 5,7% auf 1,12 Mrd. EUR verbessert. Die Nettoverschuldung habe sich um 3,17 Mrd. EUR auf 38,63 Mrd. EUR reduziert.

    Nach Einschätzung der Analysten seien die Zahlen solide ausgefallen, wobei die wesentlichen Kenngrößen durchaus überzeugen könnten. Im Vergleich zu anderen europäischen Telekommunikationskonzernen verfüge die Deutsche Telekom über ein relativ stabiles Geschäft im Heimatmarkt. Die positive Entwicklung in Q1 bei T-Mobile USA sollte mit Blick auf die anstehenden Aufgaben nicht überbewertet, sodass dort das Geschäftjahr 2012 als Übergangsjahr anzusehen sei. Allerdings dürfte die Entwicklung ein wichtiger Katalysator für die Aktie sein. Positiv stimme die Analysten die bestätigte Guidance bzw. die Dividenden-Politik.

    Die Analysten der Nord LB bestätigen bei einem unveränderten Kursziel von 10 EUR ihre "kaufen"-Empfehlung zur Aktie der Deutschen Telekom. (Analyse vom 11.05.2012) (11.05.2012/ac/a/d)


    Analysierendes Institut: Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    Aktieneinstufung neu: gut
    Währung: Euro

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    13,265
    19.12.
    -1,45

    Top Nachrichten aus der Rubrik