DAX-FLASH: Index rutscht wegen Dow Jones ins Minus - Zuletzt -0,35%
    Foto: openwater - Fotolia

    DAX-FLASH Index rutscht wegen Dow Jones ins Minus - Zuletzt -0,35%

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    08.11.2012, 17:20  |  910 Aufrufe  |   | 

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Donnerstag im späten Handel in die Verlustzone gerutscht. Der deutsche Leitindex gab zuletzt um 0,35 Prozent auf 7.207,77 Punkte nach. Händler führten die jüngsten Abgaben auf den schwächelnden Dow-Jones-Index zurück. Zuvor hatten anhaltende Sorgen um das US-Haushaltsdefizit die kräftigen Anfangsgewinne bereits abgeschmolzen. Dagegen sorgte eine Medienmeldung zur Griechenland-Hilfe nur wenige Minuten für leichten Abwärtsdruck. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf EU-Kreise berichtete, wollen die EU-Minister erst in einigen Wochen über das neue Hilfspaket für Griechenland sprechen./edh/jha/

    Wertpapier: DAX


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    9.811,06
    18.12.
    +2,79

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    604
    585
    572
    534
    482
    TitelLeser
    2580
    1474
    1338
    1070
    936
    TitelLeser
    3442
    2580
    2046
    2005
    1717
    TitelLeser
    26011
    24985
    21763
    17834
    15737

    Top Nachrichten aus der Rubrik