Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+4,00 %

ANALYSE Deutsche Bank hebt Praktiker auf 'Buy' und Ziel auf 2,60 Euro

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.01.2013, 14:19  |  997   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat Praktiker von 'Hold' auf 'Buy' hochgestuft und das Kursziel von 1,70 auf 2,60 (Kurs 1,693) Euro angehoben. Die Baumarktkette wage mit der Schließung der meisten Praktiker-Filialen und deren Umwandlung in Max-Bahr-Märkte einen Neuanfang, schrieb Analyst Michael Kuhn in der Studie vom Freitag. Insgesamt wandele sich das Unternehmen mit neuem Management, neuer Strategie und neuer Finanzstruktur deutlich. Dies sollte den Weg zurück zur Profitabilität ebnen. Zwar gebe es dabei durchaus große Risiken, doch würden diese von den Chancen überwogen.

Der deutsche Heimwerkermarkt sei zwar wettbewerbsintensiv, aber strukturell intakt, fuhr Kuhn fort. Vor diesem Hintergrund sei der Einbruch der Profitabilität von Praktiker in den vergangenen Jahren in erster Linie auf selbstverschuldete Probleme zurückzuführen. Der Strategiewandel unter dem neuen Management, das große Erfahrung im Einzelhandel besitze, könne nun die Fehler der Vergangenheit beseitigen und Praktiker wieder wettbewerbsfähiger machen. Gleichzeitig rechnet Kuhn mit einer verhaltenen Konjunkturerholung in den Auslandsmärkten des Unternehmens sowie vereinzelten Marktaustritten.

Der Experte geht davon aus, dass Praktiker bis 2014 wieder einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgüter (EBITA) erzielt. 2015 dürfte dann auch der Überschuss je Aktie positiv ausfallen. Allerdings bleibe er noch vorsichtig: Seine Schätzungen lägen unter den selbstgesteckten Zielen des Unternehmens.

Mit der Einstufung 'Buy' empfiehlt die Deutsche Bank auf Basis der erwarteten Gesamtrendite für die kommenden zwölf Monate den Kauf der Aktie./mis/rum

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Wertpapier: Praktiker


Rating: Buy
Analyst: Deutsche Bank
Kursziel: 2,60 Euro

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

ANALYSE Deutsche Bank hebt Praktiker auf 'Buy' und Ziel auf 2,60 Euro

Die Deutsche Bank hat Praktiker von 'Hold' auf 'Buy' hochgestuft und das Kursziel von 1,70 auf 2,60 (Kurs 1,693) Euro angehoben. Die Baumarktkette wage mit der Schließung der meisten Praktiker-Filialen und deren Umwandlung in Max-Bahr-Märkte …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
09:49