Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,72 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-0,60 %

Exane-BNP Paribas SA stuft Novartis N auf kaufen

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
22.01.2013, 15:47  |  321   |   |   

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für Novartis von 68,00 auf 70,00 Franken angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die meisten europäischen Pharmakonzerne dürften in puncto Forschung und Entwicklung auch 2013 für gute Nachrichten sorgen, schrieb Analyst Florent Cespedes in einer Sektorstudie vom Dienstag. Allerdings sei die Branche historisch gesehen bereits überdurchschnittlich hoch bewertet. Die Zielerhöhung für Novartis begründete der Experte mit einer Anpassung seines Bewertungsmodells an den Sektordurchschnitt. Unter den großen Pharmawerten sind Sanofi und Novartis die bevorzugten Aktien der Exane-Analysten.

Wertpapier: Novartis


Analysierendes Institut: Exane-BNP Paribas SA
Aktieneinstufung neu: gut

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Exane-BNP Paribas SA stuft Novartis N auf kaufen

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für Novartis von 68,00 auf 70,00 Franken angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die meisten europäischen Pharmakonzerne dürften in puncto Forschung und Entwicklung auch 2013 für gute Nachrichten sorgen, schrieb Analyst Florent Cespedes in einer Sektorstudie vom Dienstag. Allerdings sei die Branche historisch gesehen bereits überdurchschnittlich hoch bewertet. Die Zielerhöhung für Novartis begründete der Experte mit einer Anpassung seines Bewertungsmodells an den Sektordurchschnitt. Unter den großen Pharmawerten sind Sanofi und Novartis die bevorzugten Aktien der Exane-Analysten.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel