DAX+1,81 % EUR/USD-0,50 % Gold+0,29 % Öl (Brent)+1,49 %

Aigner kritisiert Deutsche Bank wegen Agrar-Finanzanlagen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  22.01.2013, 17:09  |  322  |  0

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat die Deutsche Bank wegen ihres Festhaltens an Finanzanlagen auf Agrarrohstoffe scharf kritisiert. 'Die Deutsche Bank hat die Zeichen der Zeit offenbar nicht erkannt', sagte Aigner dem 'Handelsblatt' (Mittwoch). 'Ich erwarte, dass ein klarer Trennstrich gezogen wird zwischen verantwortungsvollen Investitionen, die hilfreich sind im Kampf gegen den Hunger, und Transaktionen, die Preisschwankungen weltweit verstärken können.'

Derartige Transaktionen hätten auf den Agrarrohstoffmärkten nichts zu suchen. 'Wer angesichts von fast 900 Millionen hungernden Menschen auf der Welt hier keinen Unterschied macht, lässt jegliches Gespür vermissen und handelt verantwortungslos', sagte die Ministerin./sam/DP/jha

Wertpapier: Deutsche Bank

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aigner kritisiert Deutsche Bank wegen Agrar-Finanzanlagen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat die Deutsche Bank wegen ihres Festhaltens an Finanzanlagen auf Agrarrohstoffe scharf kritisiert. 'Die Deutsche Bank hat die Zeichen der Zeit offenbar nicht erkannt', sagte Aigner dem 'Handelsblatt' (Mittwoch). 'Ich erwarte, dass ein klarer Trennstrich gezogen wird zwischen verantwortungsvollen Investitionen, die hilfreich sind im Kampf gegen den Hunger, und Transaktionen, die Preisschwankungen weltweit verstärken können.'

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

dpa-AFX jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren