ETF auf Nikkei gestartet

    Nachrichtenquelle: Börse Frankfurt
     |  25.02.2013, 10:00  |  674 Aufrufe  |   | 

    • Fonds-Marktbericht
    • ETF-Marktbericht
    • Neuer Aktien-ETF
    • ETF auf Nikkei
    • Statistischer Rückblick

    25 .Februar 2013. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Ein neuer ETF des Emittenten db X-trackers ist auf Xetra handelbar.

    Der db X-trackers Nikkei 225 UCITS ETF (DR) (WKN DBX0NJ) bietet Investoren erstmals die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des Nikkei Stock Average Index zu partizipieren. Der Referenzindex setzt sich aus den 225 größten Aktienunternehmen der Tokyo Stock Exchange zusammen, die in regelmäßigen Abständen unter Marktliquiditätsgesichtspunkten sowie im Hinblick auf das Sektorgleichgewicht überprüft werden. Bei der Marktliquidität werden das Handelsvolumen und das Ausmaß der Kursschwankungen der letzten fünf Jahre berücksichtigt. Die liquidesten Aktienunternehmen werden anschließend den sechs Sektoren zugeordnet: Technologie, Finanzen, Konsumgüter, Industriegüter, Investitionsgüter/Sonstige und Transport/Versorger.

    Das ETF-Angebot auf Xetra umfasst derzeit insgesamt 1.024 börsengelistete Indexfonds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von 11 Milliarden Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

    © 25. Februar 2013/Deutsche Börse AG

     Name  ISIN  Handelswährung  Gesamtkostenquote
    db x-trackers Nikkei 225 UCITS ETF (DR) DBX0NJ Euro 0,50%


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    14,05EUR
    12:05:26
    +0,21

    Nachrichtenquelle

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    177
    TitelLeser
    3439
    602
    497
    445
    381
    362
    177
    93
    65
    62
    TitelLeser
    3439
    926
    894
    853
    820
    789
    770
    722
    712
    648
    TitelLeser
    4319
    3686
    3439
    3383
    3297
    2908
    2829
    2671
    2447
    2352

    Diskussionen zu den Werten

    Es wurden keine Daten gefunden

    Top Nachrichten aus der Rubrik