DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

CEWE STIFTUNG Verhaltene Reaktion nach den Zahlen, Dividende stützt

26.02.2016, 09:00  |  990   |   |   

Der Kurs der Cewe-Aktie gab gestern nach Vorlage der vorläufigen Zahlen um 1,2% nach – die Anleger scheinen mehr erwartet zu haben. Doch immerhin konnte der Fotokonzern Cewe Stifung & Co. KGaA ein Jahr früher als geplant in seinem Wachstumssegment „kommerzieller Onlinedruck“ einen operativen Gewinn verbuchen. Das Unternehmen hat 2015 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 554,2 Mio. Euro (VJ: 523,8 Mio.) und ein EBIT von 36,8 Mio. Euro (VJ: 32,6 Mio.) erzielt und damit die eigenen Ziele (Umsatz 515-535 Mio. Euro, EBIT 32-38 Mio. Euro) erfüllt und teils übertroffen. Vorstandschef Rolf Hollander: "Alle drei strategischen Geschäftsbereiche haben 2015 ihre Ertragskraft deutlich verbessert". Für 2014 wurde eine Dividende von 1,55 Euro pro Aktie ausgeschüttet – hierzu wurden gestern keine Angaben gemacht. Allerdings wies das Unternehmen im Herbst 2015 schon darauf hin, auch für 2015 die Dividende das siebte Jahr in Folge anheben zu wollen. Unterstellt man eine Ausschüttung von 1,60 Euro, so betrüge die aktuelle Dividendenrendite 3,2%. Die Aussichten für 2016 will Cewe bei der Bilanzvorlage am 23. März vorlegen.

Wochenkerzen – Cewe Stiftung & Co. KGaA

Ein Ausbruch aus der Range der vergangenen sechs Wochen würde ein Richtungssignal liefern. Nach oben mit Kursziel 54/55 Euro – nach unten dürfte ein Bereich bei 44/45 Euro getestet werden. Vorerst wäre jedoch eher im Bereich der jüngsten Lunten schon auf Kaufsignale in den Tageskerzen zu achten.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com

Wertpapier: CEWE Stiftung


Verpassen Sie keine Nachrichten von Stefan Salomon

Stefan Salomon ist seit Mitte der 1990er-Jahre Technischer Analyst. Er gilt als der Spezialist in Deutschland für Candlesticks in Verbindung mit der Trend- und Formationsanalyse. Mit rund 20 Jahren Erfahrung ist Stefan Salomon gefragter Medienpartner und Vortragsredner (u.a. auch n-tv, DAF, diverse Zeitungen und Magazine). Sein Motto lautet: "Börse ist einfach"! In Seminaren und Webinaren sowie als Coach vermittelt "Mr. Candlestick" sein Wissen an Börsen-Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gern weiter.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
10.11.