Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,79 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-2,16 %

Hoher Puffer 4,5% Gold/Silber Bonus-Zertifikat

Gastautor: Walter Kozubek
11.03.2016, 05:55  |  741   |   |   

35% Puffer, 2 Jahre Laufzeit

In den vergangenen drei Monaten hat sich der Goldpreis bereits deutlich von seinen Anfang Dezember 2015 im Bereich von 1.050 USD verzeichneten langjährigen Tiefstständen um mehr als 20 Prozent nach oben hin abgesetzt. Im Gefolge des Goldpreises legte auch der Kurs für eine Feinunze Silber im Vergleichszeitraum um 14 Prozent zu.

Für Anleger auf der Suche nach hoher Rendite und der Markterwartung, dass weder der Gold- noch der Silberpreis im Verlauf der nächsten zwei Jahre die vor drei Monaten beobachteten langjährigen Tiefststände deutlich unterbieten werden, könnte das aktuell zur Zeichnung angebotene RCB-4,5% Gold/Silber Bonus-Zertifikat interessant sein.

Zwei Jahre Laufzeit, 4,5% pro Jahr Zinsen, 35% Sicherheitspuffer

Die am 21.3.16 in London fixierten Preise für Gold und Silber werden als Startwerte für das Zertifikat festgelegt. Bei 65 Prozent der Startwerte werden sich die Barrieren befinden. Wird der Startwert beim Goldpreis beispielsweise bei 1.270 USD und bei Silber bei 15,70 USD fixiert, dann werden die Barrieren in der weiten Entfernung von 825,50 USD bzw. 10,20 USD liegen. Diese Barrieren werden während des gesamten Beobachtungszeitraumes, der sich vom 22.3.16 bis zum 20.3.18 erstreckt, aktiviert sein. Unabhängig vom Kursverlauf der beiden Edelmetalle erhalten Anleger nach jedem Laufzeitjahr und zwar am 22.3.17 und am 22.3.18 einen Zinskupon in Höhe von 4,50 Prozent gutgeschrieben.

Wenn sowohl der Gold- als auch der Silberpreis im Verlauf der zweijährigen Beobachtungsperiode immer oberhalb der 65-prozentigen Barriere verbleibt, dann wird das Zertifikat am 22.3.18 mit 100 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. Unter Berücksichtigung der Kosten werden Anleger in diesem Fall eine maximale Nettorendite in Höhe von 3,71 Prozent pro Jahr erwirtschaften.

Wird die Barriere hingegen von einem der beiden Edelmetallpreise während der Laufzeit berührt oder unterschritten, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit der prozentuellen Wertentwicklung des Edelmetalls mit der schlechteren Performance erfolgen. Da der Rückzahlungsbetrag in diesem Fall von der prozentuellen, in US-Dollar ausgedrückten Wertentwicklung abhängen wird, spielen Kursveränderungen des Euro/USD-Wechselkurses bei der Ermittlung des Rückzahlungsbetrages keine Rolle.

Das RCB-4,5% Gold/Silber Bonus-Zertifikat, ISIN: AT0000A1K7X8, fällig am 22.3.18, kann noch bis 18.3.16 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 1,50 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das RCB-4,5% Gold/Silber Bonus-Zertifikat spricht Anleger mit der Markteinschätzung an, dass die aktuell generelle Verunsicherung der Marktteilnehmer verhindern wird, dass der Gold- und der Silberpreis in den nächsten zwei Jahren nicht massiv einbrechen werden.



Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Hoher Puffer 4,5% Gold/Silber Bonus-Zertifikat

In den vergangenen drei Monaten hat sich der Goldpreis bereits deutlich von seinen Anfang Dezember 2015 im Bereich von 1.050 USD verzeichneten langjährigen Tiefstständen um mehr als 20 Prozent nach oben hin abgesetzt. Im Gefolge des Goldpreises legte auch der Kurs für eine Feinunze Silber im Vergleichszeitraum um 14 Prozent zu.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

Walter Kozubek jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren