DAX+1,14 % EUR/USD-0,39 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,47 %

goldinvest.de Eldorado Gold erhält Lizenz für griechisches Olympias-Projekt

Gastautor: Björn Junker
23.03.2016, 10:17  |  1597   |   |   

Eine hohe Hürde ist genommen: Hellas Gold, die griechische Tochtergesellschaft von Eldorado Gold (WKN 892560 / TSX ELD) teilte mit, dass das Umweltministerium des Landes dem Unternehmen nach langer Wartezeit endlich die Lizenz für das Olympias-Projekt im Norden Griechenlands erteilt hat.

Diese Genehmigung erlaubt es Eldorado auf Olympias eine Aufbereitungsanlage zu errichten, was ein entscheidender Schritt bei der Fertigstellung der Mine ist. Man könne das Projekt nun vorantreiben, erklärte Hellas Gold, sodass das Erz, das auf der Mine gefördert werden soll, ab dem ersten Quartal 2017 in der Olympias-Anlage aufbereitet werden könne.

Die griechische Regierung hatte Eldorado im August auf Grund umwelttechnischer Tests auf dem Projekt entzogen, das höchste Verwaltungsgericht des Landes annullierte aber diese Entscheidung im Januar. Die Beziehungen zwischen dem kanadischen Unternehmen und der griechischen Regierung sind bereits seit einer ganzen Weile angespannt und Anfang des Jahres hatte Eldorado die Arbeiten an der Goldmine Skouries, einem der vier Projekte des Unternehmens in Griechenland, eingestellt und erklärt, man überprüfe alle griechischen Aktivitäten.

Ende vergangenen Monats erhielt das Unternehmen schließlich die Baugenehmigung für die Aufbereitungsanlage auf Skouries, doch Eldorad entschied sich, das Projekt erst einmal auf Eis zu belassen, bis alle routinemäßig zu erwartenden Genehmigungen und Lizenzen vorliegen, die man benötigt, um die Aktivitäten wieder aufzunehmen.

Trotz aller Probleme hat Eldorado allerdings 155 Mio. Dollar, was rund zwei Dritteln des gesamten Entwicklungsbudgets für 2016 entspricht, für die Entwicklung des Olympias-Projekts zugeteilt.

Eldorado ist nicht das einzige Bergbauunternehmen, das Probleme in Griechenland hat. In den 1990er Jahren gehörten Skouries und Olympias beispielsweise TVX Gold Inc., dem Unternehmen gelang es allerdings auf Grund lokalen Widerstands nicht, die Projekte zu entwickeln. Eldorado war davon ausgegangen, es besser machen zu können, unter anderem auf Grund der Erfahrungen, die man mit der Entwicklung von Minen in der Türkei und China gemacht hat.

Derzeit beschäftigt das Unternehmen in dem Gebiet, in dem eine Arbeitslosenquote von mehr als 30% herrscht, rund 2.000 Arbeiter. Seine neuesten Geschäftszahlen soll Eldorado heute vorlegen.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Wertpapier: Eldorado Gold, Gold


Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel