Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-1,54 %
Marktkommentar: Dr. Andreas Sauer (ansa): ansa global Q opportunities April 2016
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Dr. Andreas Sauer (ansa): ansa global Q opportunities April 2016

Nachrichtenquelle: Asset Standard
04.05.2016, 09:40  |  424   |   |   

Performance:

Im Monat April hat der Fonds eine Performance von +0,58% erzielt. Seit Auflegung am 31.März 2014 beträgt die Performance per Ende April +8,60% bei einer annualisierten Volatilität von 7,12%.

Kommentar des Fondsmanagers:

Strategie:

Monetäre Situation: Die OPEC einigte sich auf ihrem Treffen mit Russland am 17. April nicht auf eine Drosselung der Ölförderung. Trotzdem lösten überraschend gesunkene US-Lagerbestände eine kräftige Gegenbewegung am Markt aus. Auf Monatssicht konnte der Ölpreis um fast 20% zulegen und die 40 Dollar Marke deutlich überschreiten. In den USA nehmen wir weiter steigende Inflationserwartungen wahr. Ursache hierfür sind eine Verteuerung von Rohstoffen, die sich ausweitende Geldmenge und die praktisch vorhandene Vollbeschäftigung. Der von uns berechnete Index für die USA ist nur noch wenige Punkte von einem Wechsel in ein negatives monetäres Regime entfernt. Am aktuellen Rand jedoch ergibt sich für alle Regionen weiterhin ein positives monetäres Umfeld.

Realwirtschaftliche Situation: In Japan hat sich der negative Trend der Vormonate bestätigt. Die von ansa ausgewerteten Daten zur Wirtschaftsaktivität sind weiter rückläufig. Zudem lösten schwächere Umfragen zur Wirtschaftslage einen Regimewechsel von "Herbst" auf "Winter" aus. Demgegenüber messen wir in Kanada einen positiven Trend der Makrodaten und damit einen Regimewechsel von "Winter" auf "Frühling". Konkret wurden die Erwartungen in neu zu schaffende Stellen deutlich übertroffen. Auf der Umfrageseite schätzten die Konsumenten ihre finanzielle Situation und die wirtschaftliche Stärke stabiler und sogar leicht positiv ein. In allen übrigen Regionen blieb die realwirtschaftliche Situation unverändert: UK und die Eurozone befinden sich im "Herbst" - Australien und die USA im "Winter".

Marktentwicklungen:

Auf Monatssicht konnten die globalen Aktienmärkte leichte Kursgewinne verzeichnen. Insgesamt ergab sich jedoch ein gemischtes Bild: steigende Ölpreise und positive Konjunktursignale aus China standen einer durchwachsenen US-Berichtssaison gegenüber. Die eher rohstoffabhängigen Regionen Australien und Kanada konnten mit einem Plus in der Performance von mehr als 3% zulegen. Demgegenüber hat der Verzicht der Bank of Japan auf eine weitere Lockerung ihrer Geldpolitik zu einer deutlichen Schwäche des japanischen Aktienmarktes geführt. Der TOPIX verlor etwa -1,5% im April. An den Staatsanleihenmärkten ließen die Marktteilnehmer im Vormonat besondere Vorsicht walten. Zur Erinnerung: vor etwa einem Jahr hat der Bund-Future die Marke von 160 Prozent überschritten - gefolgt von einem "Blitz-Crash" am Rentenmarkt. Kanadische Staatsanleihen verloren auf Monatssicht sogar mehr als -1,3%. Grund hierfür waren bessere Arbeitsmarktdaten, welche die Hoffnung auf eine Zinssenkung zunichte machten. Edelmetalle setzten dagegen ihre Rallye der letzten Wochen weiter fort. In der Folge konnten wir bei ansa den negativen Performancebeitrag durch unsere Staatsanleihenquote mit einer nach wie vor defensiven Aktienquote von etwa 35% sowie unserer Edelmetallposition überkompensieren.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar Dr. Andreas Sauer (ansa): ansa global Q opportunities April 2016

Monetäre Situation: Die OPEC einigte sich auf ihrem Treffen mit Russland am 17. April nicht auf eine Drosselung der Ölförderung. Trotzdem lösten überraschend gesunkene US-Lagerbestände eine kräftige Gegenbewegung am Markt aus. Auf Monatssicht konnte der Ölpreis um fast 20% zulegen und die 40 Dollar Marke deutlich überschreiten. In den USA nehmen wir weiter steigende Inflationserwartungen wahr. Ursache hierfür sind eine Verteuerung von Rohstoffen, die sich ausweitende Geldmenge und die praktisch vorhandene Vollbeschäftigung. Der von uns berechnete Index für die USA ist nur noch wenige Punkte von einem Wechsel in ein negatives monetäres Regime entfernt. Am aktuellen Rand jedoch ergibt sich für alle Regionen weiterhin ein positives monetäres Umfeld.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel