DAX+0,20 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

TerraX schließt letzte Tranche einer nicht brokergeführten Privatplatzierung in Höhe von 1.021.00 CAD; erhöht Non-Flow-Through-Finanzierung auf 2.112.250 CAD

Nachrichtenquelle: IRW Press
14.05.2016, 14:14  |  2951   |   |   

 

 

TerraX schließt letzte Tranche einer nicht brokergeführten Privatplatzierung in Höhe von 1.021.00 CAD; erhöht Non-Flow-Through-Finanzierung auf 2.112.250 CAD

 

Vancouver, B.C. – TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=295863) hat die letzte Tranche einer am 2. Mai 2016 bekannt gegebenen Privatplatzierung von Non-Flow-Through („NFT“) -Stammaktien durch Ausgabe von weiteren 2.804.000 Einheiten zu 0,35 CAD pro Einheit für einen Bruttoerlös von 981.400 CAD geschlossen. Damit erhöhten sich die gesamten durch diese NFT-Platzierung erzielten Erlöse von ursprünglich 1.680.000 CAD auf 2.122.250 CAD. Jede Einheit setzt sich aus einer Stammaktie und einem halben Optionsschein zusammensetzen. Jeder ganze Optionsschein wird den Inhaber zum Erwerb einer weiteren Stammaktie zum Ausübungspreis von 0,50 CAD pro Aktie bis zum 13. Mai 2019 berechtigen. Ferner hat TerraX die früher bekannt gegebene Privatplatzierung von Flow-Through-Aktien mit der Ausgabe von weiteren 100.000 Flow-Through-Aktien zu 0,40 CAD pro Aktie für einen Bruttoerlös von 40.000 CAD geschlossen. Damit erhöht sich der Gesamtbetrag dieser Flow-Through-Finanzierung nach dieser letzten Aktienausgabe auf 1.099.200 CAD. Alle Aktien und etwaige bei Ausübung der Optionsscheine erworbenen Aktien werden einer Haltefrist unterliegen, die am 13. September 2016 endet. Für diesen Teil dieser Platzierung wurden Vermittlungsgebühren in Form von Bargeld gezahlt.

 

Mit Abschluss dieser letzten Tranche der nicht brokergeführten Finanzierung hat TerraX jetzt zusammen mit der am 15. April 2016 geschlossenen Flow-Through-Privatplatzierung in Höhe von 936.200 CAD und der am 6. Mai 2016 geschlossenen Finanzierung in Höhe von 1.253850 CAD jetzt insgesamt 3.211.450 CAD durch sowohl Flow-Through- als auch Non-Flow-Trough-Finanzierungen beschafft. Das Unternehmen wird diese Geldmittel als allgemeines Arbeitskapital und zur Finanzierung weiterer Bohrungen auf TerraXs Goldprojekt Yellowknife City (100 % TerraX) in diesem Sommer verwenden. Das Goldprojekt Yellowknife City liegt unmittelbar nördlich von Yellowknife in Kanadas Northwest Territories.

 

TerraX hat am 30. März 2016 ein umfangreiches Winterbohrprogramm auf dem Goldprojekt Yellowknife City abgeschlossen. Im Rahmen dieses Programms wurden Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 7.310 m niedergebracht. Das Protokollieren und Zersägen der Bohrkerne wurde jetzt abgeschlossen. Die Analysenergebnisse für die Zonen Barney und Hebert-Brent stehen noch aus sowie für fünf weitere Bohrungen, die kurz vor Ende des Programms auf der Entdeckung Mispickel niedergebracht wurden. Karten mit diesen Zielgebieten im YCG finden Sie auf unserer Webseite unter „2016 Field Exploration“.

 

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde von Joseph Campbell, Präsident von TerraX, zugelassen der gemäß „National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects" eine qualifizierte Person ist.

 

Über das Goldprojekt Yellowknife City

 

Das Goldprojekt Yellowknife City („YCG“) umfasst jetzt etwa 118 Quadratkilometer an zusammenhängenden Landflächen unmittelbar nördlich und jetzt südlich der Stadt Yellowknife in den Northwest Territories. Dank einer Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX nun einen der sechs großen hochgradigen Goldbezirke Kanadas - und den am wenigsten erkundeten. Das YCG, das nur 15 Kilometer von der Stadt Yellowknife entfernt ist, befindet sich in der Nähe einer unverzichtbaren Infrastruktur, einschließlich Transportunternehmen, Dienstleister, eines Wasserkraftwerks sowie qualifizierter Handelsleute.

 

YCG befindet sich im produktiven Yellowknife Greenstone Belt (Grünsteingürtel) und deckt die südlichen und nördlichen Ausläufer des Schersystems, das die hochgradigen Goldminen Con und Giant beherbergt, über eine Streichlänge von 23 Kilometern ab. Das Projektgebiet umfasst mehrere Scherzonen, die bekanntermaßen im Goldbezirk Yellowknife Goldlagerstätten beherbergen. Unzählige Goldvorkommen und hochgradige Bohrergebnisse des Vorjahres weisen auf das Potenzial des Projektes hin, ein erstklassiger Goldbezirk zu sein. Seit Februar 2013 konsolidierte TerraX das Projektgebiet durch Akquisitionen, Optionen und das Abstecken zahlreicher Konzessionsgebiete, einschließlich Northbelt, Goodwin, Ryan Lake, Walsh Lake, U-Breccia und Southbelt sowie durch das Abstecken zusätzlicher angrenzender Gebiete.

 

Weitere Informationen über das Goldprojekt Yellowknife City erhalten Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com.

 

Im Namen des Board of Directors

 

"STUART ROGERS"

 

Stuart Rogers

Chief Financial Officer

 

Kontakt: Paradox Public Relations

info@paradox-pr.ca

Tel.: 514-341-0408                                                 

gebührenfrei:: 1-866-460-0408

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

TSX-V: TXR

Frankfurt: TX0

OTC Pink: TRXXF

 

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden. Wichtige Faktoren – einschließlich der Verfügbarkeit von Geldern, der Ergebnisse von Finanzierungsbestreben, des Abschlusses einer Kaufprüfung sowie der Ergebnisse von Explorationsarbeiten –, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden, werden in den Dokumenten des Unternehmens erörtert, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR veröffentlicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig sind. Das Unternehmen schließt eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsgerichteten Aussagen, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus – es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Diskussion: TerraX Minerals - brandheisse Übernahmespekulation

Wertpapier: Terrax Minerals


Verpassen Sie keine Nachrichten von IRW Press
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.03.