Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,61 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+0,44 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax macht verlorenen Boden gut
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax macht verlorenen Boden gut

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.08.2016, 09:16  |  642   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem schwächeren Wochenauftakt hat der Dax es am Dienstag zurück über die psychologisch wichtige Marke von 10 600 Punkten geschafft. Der deutsche Leitindex stieg binnen der ersten Handelsminuten um 0,73 Prozent auf 10 621,43 Punkte. Am Vortag hatte der Dax wegen der Unsicherheit um mögliche weitere Zinsschritte der US-Notenbank Fed noch nachgegeben.

Der MDax konnte am Morgen die Vortagesverluste komplett ausbügeln und rückte zuletzt um 0,64 Prozent auf 21 656,25 Prozent auf Zähler vor. Der Technologiewerte-Index TecDax kletterte um 1,11 Prozent auf 1744,57 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,61 Prozent auf 3016,69 Punkte.

Da auf Unternehmensseite die Nachrichtenlage mehr als dünn war, standen vor allem Konjunkturdaten im Mittelpunkt des Interesses. So stehen aus Deutschland Verbraucherpreise an sowie aus der Eurozone Daten zum Wirtschafts- und Industrievertrauen. In den USA kommt mit Blick auf eine mögliche Zinserhöhung der Fed insbesondere den Immobilienpreisen und dem Verbrauchervertrauen eine hohe Bedeutung zu./tav/das

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX, E-Stoxx 50

Themen: Aktien, Euro, Eurozone


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax macht verlorenen Boden gut

Nach seinem schwächeren Wochenauftakt hat der Dax es am Dienstag zurück über die psychologisch wichtige Marke von 10 600 Punkten geschafft. Der deutsche Leitindex stieg binnen der ersten Handelsminuten um 0,73 Prozent auf 10 621,43 Punkte. Am …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel