Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,28 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,25 % Öl (Brent)+0,79 %
Marktkommentar: Video: ETF-Dachfonds: Mehr Trends - mehr Gewinn
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Video: ETF-Dachfonds: "Mehr Trends - mehr Gewinn"

Nachrichtenquelle: Asset Standard
31.08.2016, 00:00  |  21   |   |   

Mit ETFs lassen sich Anlagetrends schnell umsetzen und Risiken aktiv steuern. Marcus Russ von Veritas Investments zeigt, wo er am meisten verdient.

"Es gibt wieder viele positive Trend", erläutert Marcus Russ, Senior Fund Manager bei Veritas Investment und verantwortlich für den Veri ETF-Dachfonds, der erste Dachfonds rein auf ETS ausgerichtet, der seit 2007 aktiv ist. Seine Favoriten: "Amerika, Rohstoffe und Emerging Markets haben die stärksten Trends". So hat er Mitte des Jahres die Investitionsquote massiv hochgefahren. Heute ist der Fonds zu 85 Prozent in Aktien, zu neun Prozent in Rohstoffe, zu vier Prozent in Anleihen und zwei Prozent in Liquidität engagiert. "In Europa sind wir weiterhin vorsichtig", warnt Russ, der ein quantitatives Trendfolgemodell befolgt. Heike Fürpaß-Peter, die den Retailvertrieb in den deutschsprachigen Regionen für Lyxor ETF leitet, bestätigt die neuen Trends, vermerkt habe, dass viele Profi-Investoren weiterhin Renten-ETFs kaufen, vor allem als Ersatz für Liquidität trotz niedrigere Zinsen. Die Analysten der Société Générale, der Muttergesellschaft von Lyxor, sehen die Zukunft für die Aktienmärkte für die nächsten Monate "moderat positiv". Dem schließt sich Russ mit seiner quantitativen Analyse an: "Besonders Emerging Markets zeigen starke Trendsignale."

Video Veritas Investment GmbH VERI ETF-DACHFONDS

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar Video: ETF-Dachfonds: "Mehr Trends - mehr Gewinn"

Mit ETFs lassen sich Anlagetrends schnell umsetzen und Risiken aktiv steuern. Marcus Russ von Veritas Investments zeigt, wo er am meisten verdient."Es gibt wieder viele positive Trend", erläutert Marcus Russ, Senior Fund Manager bei Veritas …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel