DAX+0,11 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,48 %

Konjunktur Deutschland Exporterwartungen der deutschen Industrie legen zu

27.09.2016, 11:17  |  1582   |   |   

Die deutsche Industrie erwartet zusätzliche Impulse aus dem Ausland. Jüngsten Zahlen des ifo-Instituts zufolge stiegen die Exporterwartungen von 4,8 Saldenpunkten im August auf 8,6 Saldenpunkte im September. Dies ist der höchste Wert seit Dezember 2015. Demzufolge scheine der Brexit-Schock nur eine kurze Auswirkung auf die deutschen Exporteure gehabt zu haben.

Ein Anstieg der Exporterwartungen ist in fast allen wichtigen Industriezweigen zu beobachten. Insbesondere in der Automobilindustrie scheint die Unsicherheit durch die Brexit-Abstimmung merklich zurückgegangen zu sein. Laut ifo-Zahlen legten die Exporterwartungen dort deutlich zu. Auch die Elektroindustrie erwartet zahlreiche neue Aufträge aus dem Ausland. In der Chemiebranche sei hingegen mit einer Stagnation des Auslandsgeschäfts zu rechnen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel