DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-1,10 % Öl (Brent)0,00 %

MorphoSys-Aktie Ist das der Startschuss?

29.09.2016, 09:36  |  860   |   |   

Anleger hatten zuletzt nur wenig Freude an der MorphoSys-Aktie (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003). Ein Grund ist die Unsicherheit darüber, ob sich die hohen Forschungsausgaben eines Tages auszahlen werden. Allerdings versucht man mit kleineren Erfolgsmeldungen Anlegervertrauen zu gewinnen.

Jetzt konnte das Biotechnologieunternehmen aus Martinsried bei München zusammen mit seinem belgisches Partnerunternehmen Galapagos NV verkünden, dass der erste Patient mit atopischer Dermatitis in einer laufenden Phase 1-Studie mit dem gemeinsam erforschten und entwickelten Wirkstoff „MOR106“ behandelt wurde. Dabei soll zunächst die Sicherheit und Verträglichkeit des Mittels untersucht werden.

MorphoSys-Chart: finanztreff.de

MorphoSys-Chart: finanztreff.de

Am Donnerstagvormittag sorgte die Nachricht für Kurszuwächse bei der MorphoSys-Aktie. Allerdings hielt sich der Anlegerjubel in Grenzen, genauso wie es bereits in den vergangenen Monaten der Fall war. Dabei konnte MorphoSys Investoren mit den Geschäftszahlen nicht wirklich überzeugen. Zudem drücken die hohen Forschungsausgaben auf die Ergebnisse. Wer jedoch mutig genug ist und auf zukünftige Forschungserfolge setzt, der kann mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU253G / ISIN: DE000HU253G0) sogar überproportional von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Wertpapier: Celgene, Morphosys, Novartis

Themen: Börse, Anleger, WKN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel