DAX-0,38 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Euro fondsxpress Weltschuldenstand auf Rekordniveau

Gastautor: Jörn Kränicke
07.10.2016, 14:52  |  1695   |   |   

Die weltweiten Schulden sind nach ­Berechnungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) auf einen neuen Höchststand von 135,5 Billionen Euro geklettert. Das entspricht sage und schreibe 225 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung. 2002 betrug der Schuldenberg nur etwa 200 Prozent der Wirtschaftskraft. Ein Großteil der zusätzlichen Verschuldung ist im privaten Sektor entstanden. Trotzdem kommt laut IWF die Weltwirtschaft nicht in die Puschen. Etwa drei Prozent Zuwachs 2016 und 3,4 Prozent im kommenden Jahr prognostiziert der Währungsfonds.

Und wenn nun die Firmen anfingen, ihren Schuldenberg zu verringern, würde das den ohnehin schwachen Aufschwung der Weltwirtschaft zunichte machen. Daher ermuntert der IWF die Regierungen zu einer Politik der Wachstumsförderung auf. IWF-Chefin Christine Lagarde forderte auf der bis Sonntag in Washington stattfindenden Jahrestagung Deutschland zu mehr Investitionen für zusätzliches Wirtschaftswachstum auf. Das heißt: Schäuble soll die schwarze Null vergessen und weiter lustig Schulden machen. Angesichts von zwei Billionen Schulden ein aberwitziger Vorschlag. Zumal irgendwann der Nullzins einmal endet und dann Zahltag ist. 

 
Ein erholsames Wochenende wünscht Ihnen
 
Jörn Kränicke 
Chefredakteur
 


Verpassen Sie keine Nachrichten von Jörn Kränicke

Der €uro fondsxpress informiert Sie jeden Freitag über die aktuellsten Entwicklungen der Fondsbranche inklusive einer Auswertung von über 5.000 Fonds. Unter www.fondsxpress.de können Sie sich für den €uro fondsxpress anmelden.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer