DAX+1,20 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,64 %

Lufthansa Die Stimmung könnte kippen

22.11.2016, 08:54  |  329   |   |   

Die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) hatte in den vergangenen Wochen eine beeindruckende Erholungsrallye gestartet. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist das DAX-Papier mittlerweile sogar kaufenswert. Doch jetzt könnt die Stimmung wieder ins Negative kippen.

Während die Kranich-Airline zuletzt mit ordentlichen Passagierzahlen und überraschend guten Geschäftsergebnissen aufwarten konnte, gab es die schlechten Nachrichten am Dienstag gleich im Doppelpack. Nach dem Kabinenpersonal wollen nun auch die Piloten wieder streiken. Darüber hinaus konnten sich die Ölpreise in den vergangenen Tagen deutlich erholen. Dabei sind es unter anderem die niedrigeren Rohstoffkosten, die der Lufthansa in einer schwierigen Phase Luft verschafft haben.

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Im Fall der Lufthansa-Aktie zeigt es sich wieder einmal, dass sich die Unsicherheiten jederzeit zeigen und eine zwischenzeitliche Erholungsrallye zunichtemachen können. Wer jedoch von einer nachhaltigen Erholungsrallye überzeugt ist und sogar überproportional von Kurssteigerungen der Lufthansa-Aktie profitieren möchte, setzt auf Hebelprodukte (WKN: VN4U9Y / ISIN: DE000VN4U9Y6) an.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Wertpapier: Lufthansa

Themen: Lufthansa, Börse, WKN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel