DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+1,90 %
Aktien New York Schluss: Mögliches Zinserhöhungstempo der Fed sorgt für Vorsicht
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Schluss Mögliches Zinserhöhungstempo der Fed sorgt für Vorsicht

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.12.2016, 22:27  |  345   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine möglicherweise schneller als erwartete geldpolitische Straffung in den USA hat der Wall Street am Mittwoch nach ihrer jüngsten Rekordhatz den Wind aus den Segeln genommen. Die Anleger machten erst einmal Kasse. Der Dow Jones Industrial schaffte zwar noch einmal den Sprung auf eine Bestmarke und näherte sich den 20 000 Punkten bis auf rund 34 Zähler, drehte dann aber ins Minus. Am Ende ging es um 0,60 Prozent auf 19 792,53 Punkte nach unten.

Der breiter gefasste S&P 500 sank um 0,81 Prozent auf 2253,28 Zähler und der technologiewertelastige Nasdaq 100 gab um 0,30 Prozent auf 4921,218 Punkte nach.

Die US-Notenbank hob den Leitzins wie erwartet um 0,25 Prozentpunkte an, signalisierte aber für 2017 drei weitere mögliche Schritte. Das sei eine Überraschung, nachdem zuletzt noch zwei Erhöhungen prognostiziert worden seien, erklärte Marktstratege Lee Ferridge vom Vermögensverwalter State Street Global Advisors. Die Fed scheine es angesichts der vom künftigen US-Präsidenten Donald Trump geplanten expansiven Fiskalpolitik sowie Anzeichen eines steigenden Preisdrucks für gerechtfertigt zu halten, ein aggressiveres Ansteigen der Zinsen zu forcieren./mis/das

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel