DAX+0,25 % EUR/USD+0,43 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,33 %

Seitwärtsinvestments SAP-Zertifikate mit 6%-Chance in einem Jahr

Gastautor: Walter Kozubek
05.01.2017, 09:01  |  1160   |   |   

Lukrative Bonus- und Discount-Zertifikate

Mit einem Kursgewinn von etwas mehr als 12 Prozent im Jahr 2016 konnte sich die SAP-Aktie gerade noch in der oberen Hälfte der Performanceliste der 30 DAX-Werte platzieren. Wer dem Aktienkurs des DAX-Schwergewichtes, das über die höchste Marktkapitalisierung sämtlicher DAX-Aktien verfügt, auch in den nächsten Monaten einen halbwegs stabilen Kursverlauf prognostiziert und das Kursrisiko der direkten Aktienveranlagung reduzieren möchte, könnte die Investition in Bonus- und Discount-Zertifikate ins Auge fassen, die auch bei einem seitwärts laufenden oder leicht schwächer tendierender Aktienkurs positive Renditen ermöglichen.

Die nachfolgend präsentierten Zertifikate bieten bis zum Jahresende 2017 Renditechancen von mehr als 6 Prozent.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 58 Euro

Das BNP-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die SAP-Aktie mit der Barriere bei 58 Euro, Bonuslevel und Cap bei 110 Euro, BV 1, ISIN: DE000PB3LSJ3, Bewertungstag 15.12.17, wurde beim SAP-Aktienkurs von 82,15 Euro mit 102,86 – 102,94 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der SAP-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 110 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Bonus-Zertifikat in den nächsten 11 Monaten unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 29,40 Prozent einbricht, die Chance auf einen Ertrag von 6,86 Prozent.  Berührt der Aktienkurs hingegen bis zum Bewertungstag die Barriere und notiert die SAP-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat am 21.12.17 mit dem am 15.12.17 fixierten Schlusskurs der SAP-Aktie zurückbezahlt. Das hohe Aufgeld des Zertifikates ist als Tauschgeschäft für den üppigen Sicherheitspuffer anzusehen.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 78 Euro 

Um mit einem ähnlich lange laufenden Discount-Zertifikat Jahresrenditen von mehr als 6 Prozent zu erzielen, wird man bei Caps im Bereich von 78 Euro fündig. Das Vontobel-Discount-Zertifikat auf die SAP-Aktie mit Cap bei 78 Euro, BV 1, ISIN: DE000VN3ASX5, Bewertungstag 15.12.17, wurde beim SAP-Kurs von 82,15 Euro mit 73,28 – 73,29 Euro taxiert. Da dieses Zertifikat am 22.12.17 mit 78 Euro zurückbezahlt wird, wenn die SAP-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps notiert, ermöglicht es einen Maximalgewinn in Höhe von 6,42 Prozent pro Jahr.

Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird dieses Zertifikat mittels der Lieferung einer SAP-Aktie je Zertifikat getilgt. Anleger werden dann einen Verlust (vor Spesen) erleiden, wenn sie die zugeteilten SAP-Aktien unterhalb des aktuellen Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 73,29 Euro, verkaufen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von SAP-Aktien oder von Anlageprodukten auf SAP-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel