DAX+0,55 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,22 %

Riester-Rente – Versicherer geben auf

Gastautor: Daniel Saurenz
29.01.2017, 08:00  |  1683   |   |   

Frankfurt_BörseAktiendirektinvestments sind eine wesentlich bessere Altersvorsorge als eine Riester-Rente. Das wissen Sie als Leser von Feingold Research, aber leider nicht alle Kunden. Moment, die Aussage ist nicht ganz korrekt. Natürlich ist die Riester-Rente eine gute Anlage – für Carsten Maschmeyer, Walter Riester, MLP, AWD, die Sparkassen und wie sie alle heißen, die Institute, die ihren Kunden gerne mal tolle Produkte verkaufen. Mittlerweile ist das Geschäft aber sogar für die Anbieter so schlecht geworden, dass sie es einstellen.

Das Produkt ist ja nun auch beim Kunden und wer Geld verbrennen will ein Leben lang, hat schon zugegriffen und seinen Berater plus den Produktanbieter reich gemacht. Ach so, auch in Hannover freut man sich natürlich auch, könnte am Freundeskreis Gerhard-Schröder liegen. Unsere Presseschau diesmal also mit Riester-Rente.

Riester-Rente schmiert ab

Trumps Absage an TPP – Peking lacht sich ins Fäustchen

Warum Anleger die größten Chancen so oft ausblenden

Mit diesen Dekreten krempelt Trump die USA um

Energiemärkte stehen vor einer gewaltigen Zäsur

Geldanlage Sparen, leicht gemacht

Unsere Webinare:

Euer Egmond – hier

Charts mit Franz-Georg – hier

Finanzmarktrunde – hier

Anlagestrategie – Bescheidenere Aussichten für Aktien

Banken, nicht Staaten – Was die EZB gerade wirklich tut

25 Jahre nach dem Manifest deutscher Ökonomen – Plädoyer für eine verkleinerte Euro-Zone

Verkleinert Amerikas Notenbank so ihr Billionen-Depot?

Trumps Top-Diplomat prophezeit den Kollaps des Euro

Trumps Protektionismus – So abhängig ist die US-Wirtschaft von der Welt

Unsere Webinare:

Euer Egmond – hier

Charts mit Franz-Georg – hier

Finanzmarktrunde – hier

Lesen Sie auch: Depotstrategie 2017 

Unsere Webinare in der kommenden Woche:

Dienstag, 31.01, 19 Uhr: DAX nach den ersten vier Wochen – wie geht es weiter?– Hier gehts zur Anmeldung…

Mittwoch, 01.02, 18 Uhr: Die Finanzmarktrunde- Hier gehts zur Anmeldung…



Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel