DAX-0,34 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,76 % Öl (Brent)+1,07 %

RWE und Ströer – viel versprechende Ziele

Gastautor: Daniel Saurenz
31.01.2017, 07:00  |  775   |   |   

RWE_Presse_2RWE und Ströer waren 2016 keine Erfolgsgeschichten. Energietitel waren nicht gesucht und der Werbevermarkter litt unter akuter Short-Selleritis, man war im Visier der Spekulanten. Doch seit Wochen hat sich die Lage beruhigt, hat RWE von 11 Euro aus zulegen können und Ströer seit dem Ausverkauf bei 34 Euro immerhin 25 Prozent draufgepackt. 

Macquarie hat nun die Einstufung für RWE auf “Outperform” mit einem Kursziel von 17,50 Euro belassen – 40 Prozent Potenzial. Genauso wie bei Ströer, denen MS ein Ziel von 65 Euro einräumt. Man rechne mit einem starken Bericht des Außenwerbespezialisten, schrieb Analystin Eliska Mallickova. Sie rechnet für 2016 mit einem Umsatz von 1,135 Milliarden Euro und einem Gewinn je Aktie von 2,87 Euro. Mit Blick auf 2017 entwickle sich das Werbegeschäft gut.

Schauen wir noch einmal auf RWE: In Großbritannien anstehende Kapazitätsauktionen seien für die Versorgerbranche ein wichtiges Ereignis, schrieb Analyst Peter Crampton in einer Branchenstudie. RWE dürfte neben der Eon-Kraftwerkstochter Uniper und Centrica am meisten von potenziell höheren Zahlungen profitieren. Handwerkszeug auf RWE und Ströer sieht wie folgt aus – wir bevorzugen momentan Discount-Calls, Bonusse und Discounter klassischer Art ebenso wie Aktienanleihen. Ziel – seitwärts bis leicht aufwärts.

Blicken wir noch auf die großen Chartbilder:

DAX, S&P 500, Gold, EUR/USD und der Bund Future geben an den Märkten den Takt vor. Die vier Charts eignen sich daher gut für einen schnellen Überblick, wie gerade die Stimmung ist und wohin das Kapital fließt. Auf dieser Seite sehen Sie jeden Tag vor Handelsbeginn die Charts, natürlich ergänzt um die wichtigsten Widerstände und Unterstützungen. So verpassen Sie keinen relevanten Ausbruch.

Charts für den 31.01.2017:

Hinweis: Die nächste Aktualisierung der Daten erfolgt am 13. Februar. 

DAX-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Idee DAX

STEIGEND Fallend
WKN DL9UPJ HU719E
Basispreis 10.725 12.875
Knock-out-Level 10.725 12.875
Laufzeit 27.04.2017 30.06.2017

 

 

S&P 500 – Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen S&P500

STEIGEND Fallend
WKN DL74JR CX9LE5
Basispreis 2070 2475
Knock-out-Level 2070 2475
Laufzeit 31.03.2017 23.03.2017

 

 

Gold-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen Gold

STEIGEND Fallend
WKN CX571J  CX6FB5
Basispreis 1160 1490
Knock-out-Level 1160 1490
Laufzeit 17.03.2017 17.03.2017

 

 

EUR/USD-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen EUR/USD

STEIGEND Fallend
WKN DL5CF0 HU6E86
Basispreis 0,96 1,195
Knock-out-Level 0,96 1,195
Laufzeit 31.03.2017 31.03.2017

 

Bund-Future Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

 

Sentiment-Ergebnisse aus dem Ayondo-Chartwebinar (Anmeldung hier):

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel