DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

MARKTAUSBLICK EUR/USD: Die Lage spitzt sich zu

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
15.02.2017, 09:44  |  1935   |   |   

Oh je! Der Euro ist sowas von unter Druck. Der gestrige Auftritt von Frau Yellen hat unserer Währung erneut einen kräftigen Seitenhieb versetzt. Ihr Statement war eindeutig: Sollte die Wirtschaft weiter auf Kurs bleiben, seien weitere Zinserhöhungen „wahrscheinlich angemessen“. Sie ließ allerdings offen wann es zu einer nächsten Leitzinserhöhung kommen könnte.

Das hat dem Euro schwer zugesetzt und den Dollar beflügelt. Das spiegelt sich charttechnisch natürlich wieder. Sowohl auf Tagesbasis als auch auf Stundenbasis sehen wir einen Abwärtstrend wie aus dem Bilderbuch. Im kurzfristigen Bereich hat der Kurs am gestrigen Tag das Tief bei 1,0590 unterschritten und somit die Abwärtsbewegung bestätigt und ausgedehnt. Bevor es wieder Richtung Süden geht (Tief bei 1,0560) ist mit zaghaften Erholungsversuchen zu rechnen. Ein Bruch des Short-Szenarios ist oberhalb von 1,0632 zu sehen.

EUR/USD vom 15.02.

Mittelfristig läuft für die Shorties alles nach Plan. Der Kurs hat punktgenau an der oberen Wolkenbegrenzung gedreht und läuft seitdem unaufhaltsam auf das Tief bei 1,0339 zu. Sollte diese Marke unterschritten werden, könnte die Bewegung an Dynamik gewinnen und den runden 1,0300er Bereich ansteuern.

EUR/USD vom 15.02

Es gibt da aber noch einen kleinen Hoffnungsschimmer: Die Marke von 1,0339. Dort werden die Bullen versuchen ihre ganze Kraft zu mobilisieren, um den Euro wieder nach oben zu pushen.

Ihr GKFX-Team


Disclaimer: Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Verluste über das eingesetzte Kapital hinaus entstehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten. Die vollständige Risikowarnung finden Sie in unseren AGB.

Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Sie stellen keine Zusage oder eine Garantie seitens GKFX dar. Die vorgestellten Meinungen und Informationen sollen nur eine selbständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors