DAX+1,38 % EUR/USD-0,67 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+0,99 %

Tradingchance ProSiebenSat.1 Media-Calls mit 187%-Chance bei Kursanstieg auf 42€

Gastautor: Walter Kozubek
15.02.2017, 11:10  |  327   |   |   

Bislang zählte die Aktie zu den schwächsten DAX-Werten

Obwohl der ProSiebenSat1.Media-Konzern nach Expertenmeinung eine der besten Strategien aller TV-Sender anwendet, kommt der Aktienkurs der ProSiebenSat1.Media-Aktie nicht so recht vom Fleck. Mit einem Kursverlust von mehr als 7 Prozent in den vergangenen 12 Monaten zählt die Aktie zu den schwächsten Werten im DAX-Index. Auch die Heraufsetzung des Kursziels durch Macquarie von 53, auf 54 Euro konnte den Aktienkurs, der auch schwach in den heutigen Handelstag gestartet ist, nicht beflügeln.

Wenn sich die ProSiebenSat1.Media-Aktie auf ihrem Weg zum Kursziel von 54 Euro innerhalb des nächsten Monats zumindest auf 42 Euro erholen kann, dann kann sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 40 Euro

Der HVB-Call-Optionsschein auf die ProSiebenSat1.Media-Aktie mit Basispreis bei 40 Euro, Bewertungstag 14.6.17, BV 0,1, ISIN: DE000HU4S689, wurde beim Aktienkurs von 38,86 Euro mit 0,13 – 0,14 Euro gehandelt. Kann die ProSiebenSat1.Media-Aktie im nächsten Monat auf 42 Euro ansteigen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,28 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 37,309 Euro

Für sehr risikobereite Anleger könnte der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die ProSiebenSat1.Media-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 37,309 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DGQ5US8, interessant sein, der beim Aktienkurs von 38,86 Euro mit 0,15 – 0,16 Euro taxiert wurde.

Bei einem Kursanstieg der ProSiebenSat1.Media-Aktie auf 42 Euro wird der Turbo-Call – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – einen inneren Wert von 0,46 Euro (+187 Prozent) aufbauen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 35,2894 Euro

Für bullish eingestellte Anleger mit etwas geringerer Risikobereitschaft könnten hingegen der SG-Open End Turbo-Call auf die ProSiebenSat1.Media-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 35,2894 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SE9VCD0, interessant sein, der beim Aktienkurs von 38,86 Euro mit 0,36 – 0,37 Euro quotiert wurde.

Wenn der Kurs der ProSiebenSat1.Media-Aktie in den nächsten Wochen auf 42 Euro ansteigt, dann wird der innere Wert des Turbo-Call auf 0,67 Euro (+81 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von ProSiebenSat1.Media-Aktien oder von Hebelprodukten auf ProSiebenSat1.Media-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Themen: HVB, Aktien, Euro, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel