DAX+3,40 % EUR/USD+1,10 % Gold-0,88 % Öl (Brent)-0,41 %
Anlegerverlag: Marktüberblick und Ausblick: DAX
Foto: www.anlegerverlag.de

Anlegerverlag Marktüberblick und Ausblick: DAX

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
15.02.2017, 22:00  |  273   |   |   

Punktgenau sind wir im DAX nicht auf die prognostizierten 11.400 Punkte nach unten gelaufen, denn die Bullen haben bereits kurz zuvor zittrige Hände bekommen und begannen wieder stark zuzukaufen. Somit haben wir ein weiteres höheres Tief im Chart bekommen, welches nun mit einem weiteren höheren Hoch bestätigt werden muss. Das heißt, der DAX braucht einen Schub über das Niveau von 11.900 Punkten, um die Rallye fortzuführen. Sollte dies nicht geschehen, ist eine Seitwärtsbewegung in den kommenden Wochen und Monaten wohl wahrscheinlich. Diese könnte in Folge zwischen 11.400 und 11.900 Punkten verlaufen. Warten wir also einmal ab, ob die Bullen weiter Gas geben wollen, oder ob doch eine gute Zeit gekommen ist, um den Großteil der Gewinne der letzten Monate einfach mal mitzunehmen.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Themen: DAX, Börse, Anleger


Verpassen Sie keine Nachrichten von Anlegerverlag

„Die moderne Art der Geldanlage“ – unter diesem Slogan haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die besten Anlagestrategien der Welt zu präsentieren. Denn mit der uralten Börsenweisheit: „Kaufen und Liegen lassen“ können Sie heute kaum noch Rendite erzielen. Sie müssen selbst aktiv werden! Wo sich die größten Gewinnchancen eröffnen, zeigen Ihnen unsere Börsendienste.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel