DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %
Nebenwerte: Furioses Kursfeuerwerk bei Trendmarkt-Aktie – warum dies nur der Anfang war!
Foto: http://www.nebenwerte-online.de

Nebenwerte Furioses Kursfeuerwerk bei Trendmarkt-Aktie – warum dies nur der Anfang war!

Anzeige
07.03.2017, 09:32  |  801   |   

Anzeige/Werbung

Was für ein Handelsstart bei Inc. (CSE: WRW; Frankfurt: WNT; ISIN: CA9756623059). Nach bekanntgabe des LOI (Letter of Intent) zur Fusion mit Green Tree Therapeutics einem etablierten, diversifizierten und vertikal integrierten Cannabisprodukthersteller (wir berichteten), schoss der Aktienkurs des Unternehmens unter täglich hohem Handelsvolumen um fast 100% nach oben. Die Aktie notiert aktuell bei 0.69 CAD (0,50 EUR). Am vergangenen Montag haben wir den Lesern von nebenwerte ONLINE auf diese einmalige Chance aufmerksam gemacht. Wer sie ergriffen hat, kann sich bereits jetzt über ein sattes Grün im Depot freuen.

nebenwerte ONLINE ist ein neuer, deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Melden Sie sich jetzt gratis beim Newsletter an und verpassen Sie ab sofort keine spannende Aktie mehr:

 

Doch das sollte noch lange nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. Das Unternehmen steht kurz vor dem Abschluss einer enormen Finanzspritze.  2,5 Mio CAD an Barmitteln sollen dem jungen Unternehmen helfen seine agressiven Expansionspläne umzusetzen. Dies – in Kombination mit dem Merger-Transaktionsabschluss und die für in Kürze erwarteten Neuaufträge – sollte dem extrem marktengen Aktienkurs  enormen weiteren Auftrieb geben.

Neuer Top-Mann im Team!

Brandaktuell verkündet Winston, dass mit Gordon Jang ein weiterer erfahrener Kapitalmarktspezialist ins Boot geholt wurde, der über 25 Jahre Erfahrung aus der Bergbauindustrie mit ins Unternehmen einbringt. Er besitzt  umfangreiches Wissen bei Unternehmens- und Steuerplanung sowie Fusionen und Übernahmen, damit  Green Tree Therapeutics bei seiner aggressiven Expansionsstrategie auch  weiter stets in solidem fnanziellem Fahrwasser bleibt.

In seiner Karriere war er in verantwortungsvollen Positionen für namhafte Unternehmen wie Lundin Mining, Augusta Resources, Hudbay Minerals sowie Pan American Silver tätig. Mitarbeiter dieses Kalibers wünscht sich jede Firma. Green Tree wird von diesem Schub an Managementqualität im Humankapital auf seinem weiteren Weg massiv profitieren.

Damit sie sich noch einmal ein umfassendes Bild über den neuen Börsenstar machen können, lesen Sie nachfolgend unsere Unternehmensvorstellung:

Durch den geplanten Zusammenschluss wird 100% der Aktien des privaten Unternehmens Green Tree Therapeutics Corporation durch Ausgabe von 10 Mio. neuen Aktien an die Altaktionäre und einer einmaligen Zahlung von $ 125.000 CAD in bar übernehmen. Die Aktienausgabe erfolgt auf pro rata Basis und ist gebunden an eine vorher von Green Tree zu vollendende Überbrückungsfinanzierung in Höhe von $ 200.000 CAD, die in die kommende geplante Finanzierungsrunde zu $ 0,25 CAD eingebracht werden soll.

Der Markt für medizinisches Marihuana ist zurzeit in aller Anlegermunde und verzeichnet dank des rasanten Legalisierungsfortschritts in Nordamerika exorbitante Wachsumsraten. Den renommierten Marktforschern von Arcview zufolge, wird „der Markt für Cannabis nie kleiner sein als heute.“ Auch global zeichnet sich für die Legalisierung ein klar positiver Trend ab. Daher konnten Anleger mit Cannabis-Aktien zuletzt auch teils unglaubliche Kursgewinne erzielen.

Boom-Markt Medizinisches Marihuana

Die Cannabis-Branche kann man dank der rasanten Legalisierungswelle in Nordamerika derzeit getrost als eine der schnellst wachsenden Märkte seit Beginn des Internet-Booms bezeichnen. Die Schätzungen gehen von einem Gesamtmarktvolumen von bis zu 21 Milliarden US$ im Jahr 2021 aus. Der Markt steht damit vor einem dramatischen Umsatzwachstum, von dem diversifizieren und gut positionierte Unternehmen wie Green Tree Therapeutics weit überdurchschnittlich profitieren dürften.

Abb 1: Cannabis Marktüberblick – Quelle: Green Tree Therapeutics

Marihuana und Hanfaktien – was müssen Investoren beachten?

Hanf und medizinische Marihuana Aktien sind für viele Investoren derzeit der große Gewinnbringer im Depot. 200 Prozent Gewinnzuwachs über Nacht sind hier keine Seltenheit, genauso wenig wie in kürzester Zeit mit seinen Aktien Gewinnzuwächse von 1.700 Prozent einzustreichen. Troy Dayton, CEO der ArcView Group: „Im letzten Jahr ist die Cannabis Industrie von einem interessanten Gesprächsthema beim Cocktail zu einer ernstzunehmenden und am schnellsten wachsenden Industrie in Amerika geworden.“ Es ist daher Zeit, sich die Fakten der Branche einmal genauer anzusehen:

Alles begann mit der Legalisierung des Marihuana Anbaus in den US-Bundesstaaten Colorado und Washington im Jahr 2012.

Das gesamte Marktvolumen allein in den USA wird mit mehr als 36,8 Milliarden US Dollar bewertet, würden alle Bundesstaaten die Produktion und den Verkauf legalisieren.

Aktuell haben 26 Bundesstaaten und der District of Columbia das Marihuana in verschiedenster Form freigegeben. Schon jetzt sind Hanf und Marihuana unter den Nutzpflanzen die größten Cashbringer und der Bedarf wächst weiter und weiter. Besonders im medizinischen Bereich ist beim Thema Marihuana höchster Optimismus angesagt, was die Marktaussichten betrifft.

Worauf Investoren bei Marihuana-Aktien besonders achten müssen, ist ob das Unternehmen derzeit schon produziert und Produkte verkauft. Weitere interessante Punkte und Fragen die beantwortet werden sollten, bevor man investiert: Wie ist die Aktienstruktur der Gesellschaft? Wie erfolgsversprechend ist das Management besetzt? All diese wichtigen Kriterien sind bei Green Tree Therapeutics vielversprechend.

Investment Highlights

  • Die etablierte Marke Green Tree Therapeutics vertreibt seine Produkte derzeit in ganz Kanada und den USA
  • Weltweite Expansion durch seine geplante eCommerce-Plattform
  • Die Produktpalette an THC- und CBD-Konzentraten wird erweitert und in den USA auf den Markt gebracht
  • Medizinisches Marihuana ist die am schnellsten wachsende Industrie seit dem Internet-Boom, mit einem erwarteten exorbitant progressiven Milliarden-US Dollar Wachstum bis 2021
  • Günstige Unternehmensbewertung im Vergleich zu seinen Wettbewerbern
  • Geführt von einem erfahrenen Kapitalmarkt-Team

Expansionsstrategie

Green Trees erstes neues Vertriebsgebiet wird das bevölkerungsreiche und damit lukrative Kalifornien sein, was in 2016 bereits 31% des legalisierten Marktes in Nordamerika ausmachte. Nach Kalifornien peilt das Unternehmen die ebenso interessanten US-Märkte in Nevada und New York an. Sollte der Legalisierungsprozess von medizinischem Marihuana in Nordamerika weiter so rasant voranschreiten wie bisher, ist Green Tree mit seinem Expansionsfokus somit hervorragend positioniert, um sein Vertriebsnetz und Produktsortiment schnell auf weitere US-Bundesstaaten auszudehnen.

Abb 2: Fortschritt des Legalisierungsprozesses in Nordamerika – Quelle:  Green Tree Therapeutics

Planzahlen

Green Tree Therapeutics plant sein Vertriebsnetz aggressiv auszubauen und auf 200 Apotheken in ganz Nordamerika bis Ende 2017 zu erweitern. Gleichzeitig wird damit ein Marktanteil von 2,0% in Nordamerika angestrebt. Auf dieser Basis sollen in dem Zeitraum Umsätze in Höhe von 2,54 Mio. $ CAD erzielt werden. Die Gewinnmarge wird nach Unternehmensangaben zum Jahresende 31% betragen. Der Zielwert bis zum Jahr 2021 befindet sich bei 3,0% Marktanteil und ergibt einen Umsatzzielwert von 27 Mio. $ CAD. Bis zu diesem Zeitpunkt soll das Netzwerk auf 750 Apotheken ausgebaut werden. Das würde nach Schätzungen einen Gewinn von 67% bedeuten. Gerade in den nächsten drei Jahren werden zunehmend steigende Wachstumsraten in diesem Bereich erwartet, wie der folgende Chart verdeutlicht.

Umsatzerwartung bis 2021 – Quelle: Greetn Tree Therapeutics

Fokus Kalifornien

Im November 2016 verabschiedete Kalifornien ein Gesetz, das Erwachsenen erlaubt, Marihuana zu medizinischen Zwecken zu konsumieren. Damit ist Kalifornien eines von 8 US-Bundesstaaten, in denen der Legalisierungsprozess für Cannabis abgeschlossen ist. Mit insgesamt 49% des US-Marktes und 31% des nordamerikanischen Marktes zählt Kalifornien dort zum größten Abnahmemarkt für medizinisches Marihuana.

Abb 3: Kalifornien als größter Abnahmemarkt in Nordamerika – Quelle: Green Tree Therapeutics

$2,5 Millionen CAD frisches Kapital

Ein entscheidender Punkt für erfolgreiches Wachstum ist die aktuell verkündete Kapitalerhöhung von bis zu $2,5 Mio. CAD (ca. 1,8 Mio. Euro), um die Geschäftsentwicklung von Green Tree weiter positiv voranzutreiben. Die neuen Anteilseigner haben sich bereits Positionen gesichert, um bei diesen innovativen Produkten einen Fuß in der Tür zu haben. Dies machen Investoren allerdings nicht auf gut Glück, sondern auch hier werden Geschäftsmodelle, Business Pläne und auch Umsatz -und Gewinnprognosen berücksichtigt. Eine solche Beteiligung findet nur statt, wenn ein Unternehmen – wie bei Green Tree – bereits über Umsätze und ein nachhaltig erfolgreiches Geschäftsmodell verfügt.  Wir können daher gespannt sein, was in naher Zukunft von dem Unternehmen an zusätzlichen Abnahmeverträgen präsentiert wird, um weiteren Cashflow zu generieren.

Niedrige Bewertung – chancenreiche Zukunft

Vergleicht man die niedrige Marktkapitalisierung des neuen Unternehmens mit derer anderer Branchenplayer, könnte uns hier ein wahrhaftes Kursfeuerwerk bevorstehen. Insbesondere auch deshalb, weil zurzeit nur knapp 3,3 Millionen dieser Aktien am freien Markt handelbar sind.

Abb 4: Unternehmensvergleich – Quelle: Green Tree Therapeutics

Abb 5: Aktienperformance vergleichbarer Unternehmen – Quelle: Green Tree Therapeutics

Fazit

Mit Green Tree Therapeutics ist die nächste Cannabis-Kursrakete gestartet. Green Tree ist mit seinen Produkten bereits in ganz Kanada und den US-Bundesstaaten Washington, Oregon, Colorado, Florida und Illinois vertreten, alles Wachstumsmärkte, in denen Cannabis schon komplett legalisiert ist. Das Unternehmen verfolgt zudem prioritär eine rasante Expansionsstrategie in weitere lukrative US-Kernmärkte, in denen die Legalisierung des Rohstoffs in Kürze erwartet wird. Dank der nicht-zulassungsbedürftigen Fast Track Entwicklung seiner auf dem Markt etablierten medizinischen Produktpalette und eines umfassenden physischen Vertriebsnetzwerks bestehend aus derzeit 130 Apotheken, erzielt das Unternehmen bereits signifikante Umsätze.  Extrapoliert auf die rasanten Expansionspläne in riesige Wachstumsmärkte ergibt sich hier damit für Sie eine der an der Börse rar gesähten Chancen, sich jetzt wahres Dynamit für ihr Depot zuzulegen.

Hier gelangen Sie zum Unternehmensportrait auf wallstreet-online.de

Wichtiger Hinweis!

Der Herausgeber möchte mit dieser Werbemitteilung explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Bei Aktien-Investments besonders in dieser Anlageklasse kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust führen können. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater auf und lassen sich umfassend beraten.

Bei aller kritischen Sorgfalt hinsichtlich der Zusammenstellung und Überprüfung unserer Quellen, wie etwa SEC Filings, offizielle Firmen News oder Interviewaussagen der jeweiligen Firmenleitung, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der in den Quellen dargestellten Sachverhalte geben.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der obige Werbetext wurde im Auftrag von einer externer Werbe-Agentur, welche im Lager des Emittenten sitzt, bezahlt. Die Inhalte des Textes wurden von der hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Lübeck / Deutschland erstellt.

Offenlegung gemäß §34b WpHG: Die hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Werbemitteilung nicht investiert. Wir schließen aber nicht aus, dass der Auftraggeber und damit verbundene Personen in uns nicht bekannten Umfang Aktienpositionen oder Optionen von Inc. halten und planen diese zu verkaufen. Dies kann den Aktienkurs erheblich beeinflussen.

Durch gleichzeitige Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen (WERBUNG) verschiedener Börsenmedien kann der Kurs der besprochenen Aktien positiv als auch negativ beeinflusst werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dieser Werbemitteilung um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen.

Lesen Sie bitte auch unseren Disclaimer!

Wertpapier: Winston Resources


Verpassen Sie keine Nachrichten von nebenwerte ONLINE

nebenwerte ONLINE ist ein deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
25.04.