DAX-0,25 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,58 %

Die Ölpreismanipulation der OPEC geht nicht auf

Anzeige
Nachrichtenquelle: IdeasTV
19.10.2016, 16:40  |  824   |   |   


Die Erwartung auf eine Begrenzung des Ölangebots durch die OPEC ließ die Ölpreise zuletzt deutlich nach oben klettern. Warum er bis zum Jahresende dennoch mit deutlich nachgebenden Notierungen bei den Ölsorten Brent und WTI rechnet, erläutert Eugen Weinberg, der Leiter der Rohstoffanalyse der Commerzbank, in der aktuellen Sendung.

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!

Neueste Videos von IdeasTV

Play
IdeasTV

Quelle: IdeasTV | 10.05.2017, 16:18

Jetzt auf europäische Aktien setzen!

Play
IdeasTV

Quelle: IdeasTV | 03.05.2017, 16:40

Der DAX wird weiter steigen!

Play
IdeasTV

Quelle: IdeasTV | 26.04.2017, 16:51

Die Top 5 ComStage ETFs in Sparplänen

Mehr zm Thema
ÖlOPECÖlpreis


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Interessante Videos

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.05.2017, 14:01

Morphosys - Kaufsignal nach neuem 52-Wochen-Hoch

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.05.2017, 14:01

BB Biotech - Interessanter Einstiegszeitpunkt

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.05.2017, 14:01

Bank of America - Anleger können weiter zugreifen

Play
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

Quelle: HSBC Zertifikate | 24.05.2017, 13:53

Wie kommt der Zins in die Aktienanleihe?