DAX-0,22 % EUR/USD-0,29 % Gold+0,92 % Öl (Brent)+0,34 %

MetLife verbessert Umsatz und Ergebnis, Aktie nachbörslich gesucht

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
14.02.2012, 22:41  |  468   |   |   

New York (aktiencheck.de AG) - Der größte US-Lebensversicherer MetLife Inc. (ISIN US59156R1086/ WKN 934623) veröffentlichte am Dienstag nach US-Börsenschluss seine Ergebnisse für das vierte Quartal. Dabei konnten Umsatz und Gewinn verbessert werden und die Erwartungen übertroffen werden.

Demnach belief sich der Nettogewinn auf 1,1 Mrd. US-Dollar bzw. 1,06 US-Dollar je Aktie, nach 51 Mio. US-Dollar bzw. 5 Cents je Aktie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn konnte um 17 Prozent auf nun 1,4 Mrd. US-Dollar bzw. 1,31 US-Dollar je Aktie gesteigert werden. Der operative Umsatz verbesserte sich um 19 Prozent auf 16,41 Mrd. US-Dollar. Konzernchef Steven Kandarian zeigte sich über die Ergebnisverbesserung zufrieden und bezeichnete die Kapitalausstattung als stark, die sich weiter verbessere.

Analysten hatten zuvor ein EPS von 1,24 US-Dollar und einen Umsatz von 16,81 Mrd. US-Dollar erwartet. Für das laufende erste Quartal stellen sie ein EPS von 1,23 US-Dollar bei Umsätzen von 16,89 Mrd. US-Dollar in Aussicht.

Die Aktie von MetLife schloss heute an der NYSE bei 37,32 US-Dollar (-0,96 Prozent). Nachbörslich gewinnt der Titel 3,83 Prozent auf 38,75 US-Dollar. (14.02.2012/ac/n/a)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
19.05.