Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,62 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,03 %

Aktien Frankfurt Eröffnung Fester - Adidas nach Zahlen stark gefragt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.04.2012, 09:23  |  465   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Aktien sind mit festerer Tendenz in die verkürzte Woche gestartet. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,55 Prozent auf 6.838,85 Prozent. In der Vorwoche hatte der Leitindex um 0,76 Prozent zugelegt. Gestützt wurde der Dax am Montagmorgen unter anderem von sehr deutlichen Kursgewinnen bei Adidas. Der MDax kletterte um 0,33 Prozent auf 10.946,65 Punkte, und der TecDax zog um 0,68 Prozent auf 796,89 Punkte an. Die Nachrichtenlage ist dünn und der Handel dürfte an diesem von vielen Marktteilnehmern als Brückentag genutzten Wochenanfang ruhig bleiben.

Investoren seien wieder bereit, etwas mehr Risiko zu tragen, sagte Stratege Stan Shamu von IG Markets. Ein Händler sieht die Stimmung auch durch neue Impulse für Wachstum und Beschäftigung in Europa vom Wochenende verbessert. Kanzlerin Angela Merkel will bis zum EU-Gipfel im Juni eine europäische 'Wachstumsagenda' vorlegen. Christoph Geyer von der Vereinigung Technischer Analysten VTAD sieht nach der freundlichen Vorwoche kurzfristig Potenzial für mehr im Dax: 'Ein Ausbruch nach oben und damit ein Test der 7.000er-Marke ist durchaus denkbar, sollte aber nicht überbewertet werden.'

Die am Morgen bekanntgegebenen spanischen Konjunkturdaten hatten praktisch keinen Einfluss auf die Kurse. Die viertgrößte Euro-Wirtschaft ist im ersten Quartal 2012 in die Rezession gerutscht. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres sank die Wirtschaftsleistung um 0,3 Prozent, wie das spanische Statistikamt am Montag im Madrid mitteilte. Bereits vor einer Woche hatte die spanische Notenbank eine Vorabschätzung veröffentlicht, wonach die Wirtschaft um 0,4 Prozent geschrumpft war. Am Montagnachmittag könnte der Chicago Einkaufsmanagerindex aus den USA Bewegung bringen./edh/rum


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien Frankfurt Eröffnung Fester - Adidas nach Zahlen stark gefragt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Aktien sind mit festerer Tendenz in die verkürzte Woche gestartet. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,55 Prozent auf 6.838,85 Prozent. In der Vorwoche hatte der Leitindex um 0,76 Prozent zugelegt. …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

dpa-AFX jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren