J.P. Morgan Cazenove stuft Daimler auf neutral

    Nachrichtenquelle: dpa Analysen
     |  02.05.2012, 17:24  |  589 Aufrufe  |   | 

    London (www.aktiencheck.de) - Bernard Donges, Analyst von J.P. Morgan Cazenove, stuft die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) unverändert mit "neutral" ein.

    Der Bericht zum ersten Quartal habe die grundsätzliche Sichtweise auf die Daimler-Aktie nicht verändert. Die Guidance und die Markterwartungen würden wegen der Investitionsphase bei Autos und Lkw weniger Spielraum für Überraschungen lassen, als dies bei BMW (ISIN DE0005190003/ WKN 519000) und Volkswagen (ISIN DE0007664039/ WKN 766403) der Fall sei.

    Die Prognose zum adjustierten Konzern-EBIT aus dem fortgeführten Geschäft in 2012 sei von 9,4 auf 9,3 Mrd. EUR reduziert worden. Effekte wie die Beteiligung an EADS (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) würden aber die EBIT-Schätzung von 9,0 auf 9,4 Mrd. EUR steigen lassen.

    Das Kursziel von 49,00 EUR habe unverändert Bestand. Die Dividendenrendite von 5% biete Unterstützung.

    Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten J.P. Morgan Cazenove die Aktie von Daimler weiterhin mit dem Votum "neutral". (Analyse vom 01.05.12) (02.05.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen gehörte einem Konsortium an, das die innerhalb von fünf Jahren zeitlich letzte Emission von Wertpapieren der Gesellschaft übernommen hat. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


    Analysierendes Institut: J.P. Morgan Cazenove
    Aktieneinstufung neu: neutral
    Währung: Euro

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    68,96
    18.12.
    +2,66

    Top Nachrichten aus der Rubrik