DAX-1,36 % EUR/USD+0,51 % Gold+0,80 % Öl (Brent)+0,80 %

DGAP-Stimmrechte Bayer Aktiengesellschaft (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.05.2012, 16:04  |  265   |   |   

Bayer Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Bayer Aktiengesellschaft

07.05.2012 16:04

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Stimmrechtsmitteilungen nach § 25a Abs. 1 WpHG

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 am 02.05.2012 erhalten:

1. Emittent: Bayer Aktiengesellschaft Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51373

Leverkusen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger: Morgan Stanley & Co International Plc, London,

UK

3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen: 5%

5. Datum der Schwellenberührung: 26.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 6,93% (entspricht 57345865

Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in

Höhe von: 826947808

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a

WpHG:

3,80% (entspricht 31447872 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0,69%

(entspricht 5694846 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25

WpHG:

2,34% (entspricht 19354178 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0,12%

(entspricht 996307 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

0,79% (entspricht 6543815 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

siehe Anlage

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 02.05.2012

erhalten:

1. Emittent:

Bayer Aktiengesellschaft,Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51373 Leverkusen,

Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:

Morgan Stanley UK Group, London, UK

3. Art der Schwellenberührung:

Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:

5%

5. Datum der Schwellenberührung:

26.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:

6,93% (entspricht 57345865 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der

Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 826947808

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a

WpHG:

3,80% (entspricht 31447872 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 3,80%

(entspricht 31447872 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25

WpHG:

2,34% (entspricht 19354178 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 2,34%

(entspricht 19354178 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

0,79% (entspricht 6543815 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

siehe Anlage

Kette der kontrollierten Unternehmen: Morgan Stanley & Co International Plc

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 02.05.2012

erhalten:

1. Emittent:Bayer Aktiengesellschaft, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51373

Leverkusen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:

Morgan Stanley Group (Europe), London, UK

3. Art der Schwellenberührung:

Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:

5%

5. Datum der Schwellenberührung:

26.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:

7,55% (entspricht 62456906 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der

Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 826947808

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a

WpHG:

3,80% (entspricht 31447872 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 3,80%

(entspricht 31447872 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25

WpHG:

2,34% (entspricht 19354178 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten:

2,34% (entspricht 19354178 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

1,41% (entspricht 11654856 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

siehe Anlage

Kette der kontrollierten Unternehmen:

Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 02.05.2012

erhalten:

1. Emittent:Bayer Aktiengesellschaft, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51373

Leverkusen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:

Morgan Stanley International Limited, London, UK

3. Art der Schwellenberührung:

Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:

5%

5. Datum der Schwellenberührung:

26.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 7,55% (entspricht 62456906

Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in

Höhe von: 826947808

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a

WpHG:

3,80% (entspricht 31447872 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 3,80%

(entspricht 31447872 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25

WpHG:

2,34% (entspricht 19354178 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten:

2,34% (entspricht 19354178 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

1,41% (entspricht 11654856 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

siehe Anlage

Kette der kontrollierten Unternehmen:

Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan

Stanley Group (Europe)

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 02.05.2012

erhalten:

1. Emittent:Bayer Aktiengesellschaft, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51373

Leverkusen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:

Morgan Stanley International Holdings Inc., Delaware, USA

3. Art der Schwellenberührung:

Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:

5%

5. Datum der Schwellenberührung:

26.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:

7,84% (entspricht 64817366 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der

Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 826947808

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a

WpHG:

3,86% (entspricht 31897609 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 3,86%

(entspricht 31897609 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25

WpHG:

2,54% (entspricht 21033490 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten:

2,54% (entspricht 21033490 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

1,44% (entspricht 11886267 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

siehe Anlage

Kette der kontrollierten Unternehmen:

Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan

Stanley Group (Europe), Morgan Stanley International Limited

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 02.05.2012

erhalten:

1. Emittent:Bayer Aktiengesellschaft, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51373

Leverkusen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:

Morgan Stanley, Delaware, USA

3. Art der Schwellenberührung:

Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:

5%

5. Datum der Schwellenberührung:

26.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:

9,00% (entspricht 74396057 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der

Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 826947808

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a

WpHG:

3,86% (entspricht 31897686 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 3,86%

(entspricht 31897686 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25

WpHG:

3,59% (entspricht 29646096 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten:

3,59% (entspricht 29646096 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

1,55% (entspricht 12852275 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

siehe Anlage

Kette der kontrollierten Unternehmen:

Morgan Stanley & Co International Plc, Morgan Stanley UK Group, Morgan

Stanley Group (Europe), Morgan Stanley International Limited, Morgan

Stanley International Holdings Inc.

Detaillierte Informationen betreffend Finanzinstrumente und andere

Instrumente:

§ 25 WpHG

Physically-Settled Call Options:

Verfalldaten:

2. Mai 2012

3. Mai 2012

18. Mai 2012

15. Juni 2012

21. September 2012

21. Dezember 2012

15. März 2013

21. Juni 2013

Retransfer claims:

Verfalldaten:

Various contracts that can be exercised at the lenders discretion.

§ 25a WpHG

Cash-Settled Call Options

Verfalldaten:

15. Juni 2012

18. Juni 2012

14. Dezember 2012

21. Dezember 2012

16. April 2013

22. April 2013

13. Mai 2013

20. Dezember 2013

24. November 2014

19. Dezember 2014

13. Mai 2015

18. Dezember 2015

25. Oktober 2016

19. Dezember 2019

Physically Settled Put Options:

Verfalldaten:

2. Mai 2012

3. Mai 2012

15. Juni 2012

21. September 2012

21. Dezember 2012

Cash Settled Swaps:

Verfalldaten:

2. Juli 2012

17. April 2014

22. April 2014

Cash Settled Put Option

Verfalldaten:

4. Mai 2012

15. Juni 2012

18. Februar 2015

Cash Settled Futures

Verfalldaten:

18. Mai 2012

15. Juni 2012

21. Dezember 2012

07.05.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Bayer Aktiengesellschaft

Kaiser-Wilhelm-Allee 1

51373 Leverkusen

Deutschland

Internet: www.bayer-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DGAP-Stimmrechte Bayer Aktiengesellschaft (deutsch)

Bayer Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Bayer Aktiengesellschaft

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

dpa-AFX jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren