DAX-FLASH: Reduziert Minus nach überraschend guten ZEW-Konjunkturerwartungen
    Foto: openwater - Fotolia

    DAX-FLASH Reduziert Minus nach überraschend guten ZEW-Konjunkturerwartungen

    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
    22.01.2013, 11:23  |  663 Aufrufe  |   | 

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat seine Verluste am Dienstagvormittag nach überraschend guten ZEW-Konjunkturerwartungen reduziert auf minus 0,97 Prozent und 7.673,72 Punkte. Analyst Ulrich Wortberg von der Helaba sagte: 'Der kräftige Anstieg der Konjunkturerwartungen auf das höchste Niveau seit Mai 2010 ist sehr positiv zu beurteilen.' Zuvor hatten Börsianer einen plötzlichen Schwächeanfall bei dem Leitindex vor allem mit Sorgen um die Unternehmensziele der Deutschen Bank begründet. Diese resultierten sicherlich aus der von einer EU-Expertengruppe vorgeschlagenen Trennung des Geschäfts mit Privatkunden vom Investmentbanking bei Banken. Am Morgen hatten bereits die Märkte in Asien überwiegend leichte Verluste verzeichnet und für eine negative Vorgabe gesorgt, obwohl Japans Notenbank ihre Geldschleusen weiter geöffnet hatte./fat/ag

    Wertpapier: DAX

    Themen: KonjunkturDAXMärkte


    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Enthaltene Werte

    WertpapierKursZeitPerf. %
    9.767,31
    19.12.
    -0,45

    Nachrichtenagentur

    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)

    RSS-Feed dpa-AFX

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    299
    294
    273
    273
    273
    TitelLeser
    1532
    1459
    1146
    1119
    1068
    TitelLeser
    3517
    2663
    2082
    1748
    1678
    TitelLeser
    26024
    25000
    21771
    17844
    15752

    Top Nachrichten aus der Rubrik