DAX+1,32 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,24 % Öl (Brent)+1,84 %

Morphosys: Die großen Chancen werden wiederentdeckt

Gastautor: Holger Steffen
17.03.2016, 07:16  |  654   |   |   

Die Aktie von Morphosys zeigt deutliche Anzeichen einer Belebung. Nach einem Kursabsturz, der in der massiven Form aufgrund der fundamentalen Nachrichten eigentlich nicht gerechtfertigt war, rücken nun die Chancen wieder stärker in den Vordergrund.

Eine Zeit lang, vor allem zu Jahresanfang, konnte das Management von Morphosys machen, was es wollte, es wurde negativ ausgelegt. Mehrere Analysten werteten die steigenden Investitionen in die Entwicklungspipeline und die damit verbundenen höheren Verluste als negativ und kürzten die Kursziele.

Vor anderthalb Jahren wäre der Tenor dazu mit Sicherheit noch ganz anders ausgefallen. Angesichts der damaligen Bullenstimmung für den Titel hätten die Analysten die Kursziele zweifelsohne angehoben, denn schließlich sind Entwicklungsinvestitionen die Voraussetzung für die erhofften Umsatz- und Gewinnsprünge in den nächsten Jahren.

Insofern halten wir den Pessimismus der letzten Monate für übertrieben. Morphosys könnte im laufenden Jahr substanzielle Fortschritte aus der Wirkstoffpipeline vermelden, darauf hat jetzt auch noch mal die Commerzbank hingewiesen und ein Kursziel von 57 Euro ausgerufen.

Positiv ist in diesem Zusammenhang zu werten, dass sich mittlerweile ein klarer kurzfristiger Boden in Form einer umgedrehten Schulter-Kopf-Schulter abzeichnet. Überwindet die Aktie von Morphosys den Widerstand bei 45 Euro, wäre der Weg bis zum Kursziel der Commerzbank weitgehend frei.

Wertpapier: Morphosys


Verpassen Sie keine Nachrichten von Holger Steffen

Aktien-global hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die wichtigsten Themen des globalen Aktienmarktes aus der Sicht eines deutschen Anlegers zu berichten. Das Spektrum reicht von DAX, Dow Jones und Gold über ausgewählte Blue Chips und Emerging Markets bis zu spannenden Nebenwerten. Mehr bei www.aktien-global.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer