Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,11 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,33 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt Schluss: Unsicherheit über US-Geldpolitik bremst Dax
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Unsicherheit über US-Geldpolitik bremst Dax

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.08.2016, 17:49  |  1017   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Unsicherheit über die künftige US-Geldpolitik hat dem Dax am Montag zu schaffen gemacht. Allerdings dämmte der deutsche Leitindex seine zwischenzeitlich deutlicheren Verluste ein: Mit einer etwas erholten Wall Street stand er zum Handelsende nur noch 0,41 Prozent im Minus bei 10 544,44 Punkten.

"Nach Jackson Hole ist vor den Arbeitsmarktdaten", kommentierte Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets die lustlose Entwicklung. "Die Börsen beginnen jetzt langsam, einem baldigen Zinsschritt der US-Notenbank Fed wieder eine höhere Wahrscheinlichkeit beizumessen." Steigende Zinsen schmälern die Attraktivität von Aktien gegenüber festverzinslichen Wertpapieren wie Anleihen. Laut anderen Börsianern bremste der Feiertag in Großbritannien den ohnehin ruhigen Handel zusätzlich aus.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen verabschiedete sich 0,19 Prozent tiefer bei 21 518,14 Punkten aus dem Handel, wogegen der Technologiewerte-Index TecDax letztlich ein Plus von 0,13 Prozent auf 1725,47 Punkte schaffte./gl/stb

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien Frankfurt Schluss Unsicherheit über US-Geldpolitik bremst Dax

Die Unsicherheit über die künftige US-Geldpolitik hat dem Dax am Montag zu schaffen gemacht. Allerdings dämmte der deutsche Leitindex seine zwischenzeitlich deutlicheren Verluste ein: Mit einer etwas erholten Wall Street stand er zum Handelsende …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel