Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,16 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-1,29 %

goldinvest.de Latin American Minerals stößt umfassendes Bohrprogramm auf Goldprojekt Paso Yobai an

Gastautor: Björn Junker
20.09.2016, 14:48  |  550   |   |   

Die kanadische Latin American Minerals (WKN A2AC3J / TSX-V LAT) hat ein umfassendes Programm von Explorationsbohrungen angestoßen, um ihr Goldprojekt Paso Yobai in Paraguay auf weitere Goldvorkommen zu testen. Mehrere viel versprechende Bohrziele hatte man dabei bereits in der Vergangenheit identifiziert.

Das Unternehmen von CEO Basil Botha wird zunächst Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 10.000 Metern durchführen, um so die sechs bereits bekannten Ziele zu testen, die auf der 15.020 Hektar großen Paso Yobai-Konzession liegen. Schon 2012 hatte Latin American einige Bohrungen durchgeführt, die teilweise spektakuläre Ergebnisse erbrachten! Die Höhepunkte:

- 22,0 Meter mit 4,20 g/t Gold, einschließlich 5,96 Meter mit 11,24 g/t Gold, ab der Oberfläche;
- 2,13 Meter mit 94,6 g/t Gold, einschließlich 0,7 Meter mit 271,2 g/t Gold in nur 34,6 Meter Tiefe,
- und 2,7 Meter mit 107,7 g/t Gold, einschließlich 0,47 Meter mit 611,07 in nur 83,3 Meter Tiefe.

Das bedeutet: An und in der Nähe der Oberfläche hat Latin American bereits gezeigt, dass Gold – mit teilweise extrem hohen Gehalten – auf Paso Yobai zu finden ist. Mit dem aktuellen Bohrprogramm will man nun wohl weiter in die Tiefe vordringen, um herauszufinden, ob sich die Vererzung dort fortsetzt. Dabei wird sich Latin American übrigens eines eigenen Bohrgeräts bedienen, was die Kosten der Exploration erheblich senken sollte. Das Gerät wird dabei von einem Mitarbeiter des Unternehmens bedient, der über große Erfahrung verfügt und bereits sowohl in Süd- als auch in Nordamerika tätig war – unter anderem in Ecuador, Peru, Guatemala, Chile, Panama und Argentinien.

Beraten wird Latin American Minerals bei der Ausrichtung und Durchführung des Bohrprogramms von Dr. Quinton Hennigh, einem weltweit bekannten Wirtschaftsgeologen mit mehr als 25 Jahren praktischer Erfahrung mit vergleichbaren Goldsystemen, der vor Kurzem zum Unternehmen stieß.

Wie Herr Botha erläutert, ist das Unternehmen bei einer umfassenden Prüfung der bereits vorliegenden Daten von Paso Yobai - geophysikalische, geologische und geochemische Ergebnisse sind vorhanden – zusammen mit Herrn Hennigh zu dem Schluss gekommen, dass es sich hier um ein großes, alkalisches Goldsystem handeln könnte. Mit der Erkundung der sechs großen Goldzielgebiete und geophysikalischen Anomalien will man diesem System nun nachspüren und die einzelnen Gebiete nach Priorität einordnen, um so zu bestimmen, wo der Schwerpunkt des nächsten Bohrprogramms liegen soll.

Wir halten Latin American Minerals (WKN A2AC3J / TSX-V LAT) und das Paso Yobai-Projekt für äußerst interessant, zumal das Unternehmen noch über einige, spezielle Vorteile verfügt, die es von der breiten Masse der Explorer abheben. Wir werden diese speziellen Faktoren noch genauer betrachten und das Unternehmen in wenigen Tage noch einmal im Detail vorstellen. Bis dahin raten wir interessierten Anlegern, die Aktie zumindest schon einmal auf ihre Watchlist zu setzen…


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den veröffentlichten Berichten nicht um Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt, sondern um journalistische / werbliche Beiträge in Form von Texten, Videos und/oder Grafiken.

Laut §34b WpHG möchten wir zudem darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen dem hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

goldinvest.de Latin American Minerals stößt umfassendes Bohrprogramm auf Goldprojekt Paso Yobai an

Die kanadische Latin American Minerals (WKN A2AC3J / TSX-V LAT) hat ein umfassendes Programm von Explorationsbohrungen angestoßen, um ihr Goldprojekt Paso Yobai in Paraguay auf weitere Goldvorkommen zu testen. Mehrere viel versprechende Bohrziele hatte man dabei bereits in der Vergangenheit identifiziert.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel