DAX+0,46 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %

Weiterrollen Nordex läuft weiter: 81% Gewinn mit Chance auf mehr

Gastautor: Walter Kozubek
29.09.2016, 10:32  |  498   |   |   

Das Weiterrollen der erfolgreichen Calls könnte sinnvoll sein

Vor einem Monat wurde hier ein Szenario erstellt, wie sich ein Kursanstieg der Nordex-Aktie auf 27 Euro mit Long-Hebelprodukten optimieren ließe. Damals notierte die Nordex-Aktie bei 25,25 Euro. Mittlerweile befindet sich der Aktienkurs des Entwicklers und Herstellers von Windenergieanlagen mit 27,30 Euro bereits deutlich oberhalb des im Szenario erwähnten Kurszieles.

Mit dem HVB-Call-Optionsschein auf die Nordex-Aktie mit Basispreis bei 26 Euro, Bewertungstag 19.10.16, ISIN: DE000HU5WH81, konnte bislang ein Buchgewinn in Höhe von 67 Prozent erzielt werden. Der UBS-Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 23,011625 Euro, BV 1, ISIN: DE000UW1Q7C8, befindet sich derzeit mit 81 Prozent im Vergleich 29.8.16 im Plus.

Anleger mit der Markteinschätzung, dass sich der Kursanstieg der Nordex-Aktie wegen der nach wie vor positiven Nachrichtenlage und der optimistischen Expertenmeinungen im nächsten Monat zumindest auf 30 Euro ausweiten wird, könnten nun der Umtausch in neue Hebelprodukte in Erwägung ziehen. Neben der Aktualisierung der Produkte (der Call-Optionsschein läuft ja bereits in drei Wochen aus) können Anleger auf diesem Weg einen Teil der angefallenen Buchgewinne sicherstellen.  

Call-Optionsschein mit Strike bei 28 Euro

Der HVB-Call-Optionsschein auf die Nordex-Aktie mit Basispreis bei 28 Euro, Bewertungstag 14.12.16, BV 0,1, ISIN: DE000HU27BC5, wurde beim Nordex-Aktienkurs von 27,30 Euro mit 0,17 – 0,18 Euro gehandelt.

Wenn sich die Kursrally der Nordex-Aktie im nächsten Monat auf 30 Euro ausweitet, dann wird der Call einen handelbaren Preis von etwa 0,29 Euro (+61 Prozent) erreichen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 24,6731 Euro 

Der Société Générale-Open End Turbo-Call auf die Nordex-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,6731 Euro, BV 1, ISIN: DE000SE68R53, wurde beim Aktienkurs von 27,30 Euro mit 2,79 – 2,84 Euro quotiert.

Wenn der Kurs der Nordex-Aktie – ohne vorher auf die KO-Marke zurückzufallen oder diese zu unterschreiten - auf 30 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert dieses Turbo-Calls auf 5,33 Euro (+88 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Nordex-Aktien oder von Hebelprodukten auf Nordex-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Themen: HVB, Aktien, Euro, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel