DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

EVENTUS eG – Genossenschaftlicher Vermögensaufbau mit Wohnimmobilien und bis zu 6 % Zinsen

Anzeige
Gastautor: IR-Nachrichten
06.10.2016, 09:00  |  1047   |   

Dank der Rahmenbedingungen an den Kapitalmärkten, der historisch niedrigen Zinsen und der demografischen Entwicklung sind Wohnimmobilien in Deutschland eine interessante Kapitalanlage. Davon ist auch EVENTUS überzeugt. Die Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft investiert in Wohnimmobilien in Deutschlands Metropolregionen. Privatanleger können ab einer Einlage von 1.000 Euro zum investierenden Mitglied werden und erhalten eine jährliche Verzinsung von 3,85 Prozent bzw. sechs Prozent Zinsen pro Jahr auf Ihre Einlagesumme bei einer Laufzeit von zwei bzw. vier Jahren. 

Der Fokus von EVENTUS liegt auf den Metropolen Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Frankfurt sowie auf kleineren Standorten mit großem Wachstumspotenzial, darunter etwa Freiburg, Heidelberg, Ulm und Münster. In diesen Städten führen der demografische Wandel und die anhaltende Urbanisierung zu einer hohen Wohnraumnachfrage und niedrigen Leerstandsquoten. Um das Portfolio aus Wohnimmobilien noch weiter zu diversifizieren und die Investitionsrisiken zu minimieren, konzentriert sich EVENTUS auf kleinere Objekte mit bis zu 15 Wohneinheiten.

Betongold mit Flexibilität und Ertrag

Zusätzliche Sicherheit gibt das Geschäftsmodell, das auf zwei soliden Säulen basiert: Einerseits erwirbt EVENTUS Bestandsimmobilien, die gegebenenfalls saniert und anschließend vermietet werden. Dadurch entstehen planbare Erträge. Andererseits generiert das Unternehmen mit dem Neubau und Handel von Wohnobjekten attraktive Erträge, die an die Mitglieder der Genossenschaft in Form eines jährlichen Zinses ausgeschüttet werden.

Marco Terracciano, Vorstandsvorsitzender der EVENTUS eG

„EVENTUS ist die erste Adresse für den genossenschaftlichen Vermögensaufbau mit Wohnimmobilien in Deutschland. Wir beschreiten neue Wege um mit dem viel gelobten Betongold Erträge zu erwirtschaften“

EVENTUS macht Privatanlegern zwei verschiedene Beteiligungsangebote, mit denen sie ab einer Einlage von 1.000 Euro zum investierenden Mitglied werden und an einem breit gestreuten Portfolio aus lastenfreien Wohnimmobilien partizipieren. Der erste Tarif läuft zwei Jahre und bietet eine jährliche Verzinsung von 3,85 Prozent. Der zweite Tarif läuft vier Jahre und bietet eine jährliche Verzinsung von sechs Prozent. Mit dieser vergleichsweise kurzen Beteiligungsdauer bleiben Anleger flexibel. Zudem können sie entscheiden, ob sie sechs Monate vor dem Laufzeitende kündigen oder ihr Engagement zu gleichen Konditionen verlängern möchten.

EVENTUS bietet gegenüber anderen Anbietern indirekter Immobilieninvestments zahlreiche Vorteile. Neben den Abschlusskosten, Verwaltungsgebühren,  Ausgabeaufschlägen (Agio) und Provisionen entfällt auch die Nachschusspflicht.

Sicherheit durch Eigenkapitalfinanzierung der Immobilien

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal besteht darin, dass EVENTUS seine Objekte grundsätzlich nur mit Eigenkapital finanziert und selbst über eine Eigenkapitalquote von rund 60 Prozent verfügt – trotz des aktuell niedrigen Zinsniveaus für Bankdarlehen. Damit sind die investierenden Mitglieder keinen Fremdkapitalrisiken ausgesetzt. Ein Totalverlustrisiko ist damit ebenfalls sehr unwahrscheinlich.

 

Sicherheit ist auch die Motivation dafür gewesen, EVENTUS als eingetragene Genossenschaft zu firmieren. Die Geschäftstätigkeiten werden kontinuierlich von dem Genossenschaftsverband streng überwacht und einmal jährlich auf Herz und Nieren geprüft. Das Genossenschaftsmodell hat eine lange Tradition und mit unter 0,01 Prozent die niedrigste Insolvenzquote aller Gesellschaftsformen in Deutschland. 

Dieser Tradition fühlt sich das Unternehmen verpflichtet. EVENTUS hat seine Mitglieder nie enttäuscht und seine Zinszahlungen stets pünktlich und in voller Höhe geleistet.

Die EVENTUS eG bietet ihren investierenden Mitgliedern zwei Beteiligungsmöglichkeiten an den Wohnimmobilieninvestitionen:

Tarifvariante GENO I:

Mindestbeteiligungssumme:        1.000 Euro

Maximalanlage:                          20.000 Euro

Laufzeit:                                     2 Jahre

Kündigungsfrist:                         6 Monate vor Ablauf der Beteiligungsdauer

Verzinsung:                                3,85 Prozent jährlich

Tarifvariante GENO II:

Mindestbeteiligungssumme:        1.000 Euro

Maximalanlage:                          1.000.000 Euro

Laufzeit:                                     4 Jahre

Kündigungsfrist:                         6 Monate vor Ablauf der Beteiligungsdauer

Verzinsung:                                6,0 Prozent jährlich

Weitere Informationen unter www.wir-bauen-vermoegen.de

Kontakt:

EVENTUS eG – DIE Wohnungsgenossenschaft

Am Kochenhof 12
70192 Stuttgart

Tel.: +49 (0) 711 351 686-100

E-Mail: info@eventus-eg.de

Foto-Quellen: Eventus eG

 



Verpassen Sie keine Nachrichten von IR-Nachrichten
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Disclaimer