DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-1,10 % Öl (Brent)0,00 %

13 faszinierende Dinge, die du wahrscheinlich nicht über McDonald’s wusstest

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
13.10.2016, 12:00  |  485   |   |   
Foto: The Motley Fool, Matt Koppenheffer

Der erste McDonald’s war in Frezno, Californien und vom Gründer Ray Kroc als Franchise aufgezogen worden. Heute gibt es mehr als 30.300 McDonald’s als Franchiseunternehmen.

Wenn man eine so lange Geschichte hat wie McDonalds (WKN:856958), dann ist man praktisch dazu verdammt, die Industrie, in der man arbeitet, zu revolutionieren. Obwohl Chicken McNuggets erst in den 70ern erfunden wurden, gab es keine skalierbare Produktion bis 1983, als das Unternehmen seinen Onion Nuggets, der sich schlecht verkaufte, durch die Chicken Nuggets ersetzte, die daraufhin zu einem Hit bei den Kunden wurden.

Viele von euch wissen vielleicht schon, dass die berühmten goldenen Bögen nicht den Buchstaben „M“ aus dem Firmennamen widerspiegelten, sondern eher die Architektur des Restaurants darstellen sollten. Darüber hinaus gibt es Dutzende wenn nicht Hunderte von interessanten Fakten über dieses ikonische Fastfood-Unternehmen, das man überall auf der Welt findet.

Es folgen 13 faszinierende Dinge, die du wahrscheinlich noch nicht über McDonald’s wusstest.

MCDONALD'S IN LAS VEGAS BILDQUELLE: MCDONALD'S.
  1. Das Erste, was McDonald’s servierte, waren Hot Dogs. Keine Hamburger.
  2. Die Kette betreibt aktuell 36.000 Restaurants – viel mehr als Burger King (15.100), Wendy’s (6.500) und Sonic (3.500) zusammen.
  3. Laut der Betriebsvorschriften verkauft McDonald’s „mehr als 75 Hamburger pro Sekunde und das jede Minute, jede Stunde und jeden Tag im Jahr“.
  4. Ronald McDonald wurde 1996 eingeführt und wurde daraufhin zum zweitbekanntesten Charakter auf der ganzen Welt hinter dem Weihnachtsmann (eine Umfrage fand heraus, dass 96 % aller amerikanischen Schulkinder Ronald kannten).
  5. Der Big Mac wurde 1968 in Pittsburgh eingeführt.
  6. Es gibt vier verschiedene Formen bei den Chicken McNuggets: Das Boot, der Ball, die Fliege und die Glocke.
  7. Es gibt 2.400 Qualitätschecks bei einer einzigen Tagesproduktion der Beef Patties beim Lieferanten Cargill.
  8. Keystone Foods (das auch geholfen hat die Chicken McNuggets zu entwickeln) wurde geschaffen, da McDonald’s einen so großen Bedarf an Tiefkühlprodukten hatte, wobei die Patties schockgefroren werden mussten, um den Geschmack zu erhalten. Dieser Prozess wird heute weltweit von vielen Burgerketten benutzt.
  9. Cargill braucht nur etwa 21 Tage im Durchschnitt, um das Fleisch zu verarbeiten und es zu einem McDonald’srestaurant zu liefern. Das bedeutet, der durchschnittliche Hamburger, den man in einem Restaurant bei McDonald’s isst, war nur drei Wochen zuvor noch eine Kuh.
  10. Die berühmten Pommes Frittes bei McDonald’s werden mit Hochdruckdampf „geschält“ und dann beim Lieferanten McCain mit etwa 40 Meilen pro Stunde durch ein Sieb geschossen, um dieselbe Form zu erhalten, für die sie bekannt sind (wenn nicht sogar ihren besonderen Geschmack).
  11. In den U.S.A. kauft McDonald’s jedes Jahr mehr als 13 Millionen Eier aus Freilandhaltung oder etwa 10 % der 130 Millionen Eier, die die Kette jährlich benutzt. McDonald’s hat versprochen, bis 2025 100 % Freilandeier zu benutzen.
  12. Schätzungen zufolge hat McDonald’s deutlich mehr als 300 Millionen Hamburger seit seiner Gründung serviert, aber das Unternehmen hat offiziell im Jahr 1994 aufgehört zu zählen. Das ist auch der Grund, warum im Restaurant steht „über 99 Milliarden servierte Hamburger“ oder „Milliarden und Abermilliarden serviert“.
  13. McDonald’s hat im Jahr 1958 seinen Einhundertmillionsten Burger verkauft und zwei Jahre später die Marke von 400 Millionen überschritten. 1962 waren es schon 700 Millionen Burger und die Milliardenmarke wurde 1963 im Fernsehen bei der Art Linkletter Show geknackt. Bis 1983 hatte McDonald’s 45 Milliarden Hamburger verkauft und bis zum Jahr 1963 es geschafft, ein Volumen von 5 Millarden Burgern pro Jahr zu erreichen.

Der nächste Meilenstein von 100 Milliarden Hamburgern scheint sich noch etwas hinzuziehen, da die Umsätze bei der Burgerkette in letzter zeit stagniert sind. Trotzdem scheint McDonald’s wieder auf dem richtigen Weg zu sein und hat in den letzten drei aufeinander folgenden Quartalen ein steigendes flächenbereinigtes Umsatzwachstum erzielen können. Die Investoren warten auf ein 4. Quartal mit steigenden Umsätzen.

Machst auch du diese 3 fatalen Fehler in der Geldanlage?

Diese 3 typischen Fehler in der Geldanlage können jedes Jahr viele Tausend Euro kosten. Viele Anleger machen sie, ohne es selbst zu wissen. Dabei ist es ganz einfach, diese Fehler zu umgehen! In dieser brandneuen Sonderstudie verraten dir die Top Analysten des globalen Motley Fool Teams, um welche Fehler es sich handelt und wie du sie leicht vermeiden kannst. Klicke hier für den kostenlosen Download zu diesem Report.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Rich Duprey auf Englisch verfasst und wurde am 11.10.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.

Wertpapier: McDonald's


Verpassen Sie keine Nachrichten von The Motley Fool

Die Mission von The Motley Fool ist: Der Welt zu helfen, besser zu investieren. Fool.de zeigt den Menschen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet Fool.de Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt, allgemeinen Investmentthemen und Investitionsmöglichkeiten. The Motley Fool ist Verfechter des Shareholder Value und setzt sich unermüdlich für den individuellen Investor ein.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
01.12.