DAX+1,45 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,35 % Öl (Brent)-0,57 %

Münchener Rück trotzt schwierigem Umfeld

Gastautor: Daniel Saurenz
23.11.2016, 06:00  |  434   |   |   

Münchener_Rück_3Weitgehend überschattet von der US-Präsidentenwahl wurde die Bekanntgabe der Münchner Rück, wonach die Gewinne zum Ende des Jahres deutlich höher ausfallen würden, als zuletzt prognostiziert. Nach einem Ergebnis von EUR 700 Mio. im letzten Quartal, soll der für das Gesamtjahr erwartete Gewinn von 2,3 EUR Mrd. übertroffen werden. Der letztendliche Betrag wäre jedoch weiterhin abhängig von der Entwicklung der Großschäden, Währungskursen und dem Kapitalmarkt, so Finanzvorstand Jörg Schneider. Wir schauen uns den DAX-Konzern anhand einer Analyse der Schweizer Bank Vontobel genauer an.

Lesen Sie auch: Thyssen und Salzgitter – Ausrufezeichen am Dienstag

Die im Oktober durch Hurrikan Matthew entstanden Schäden in der Karibik seien mit einem niedrigen dreistelligen Millionenbetrag schon berücksichtigt. Darüber hinaus sind weitere entstandenen Schäden im Nachhinein geringer beziffert worden, als angenommen und in den Kursen bereits eingepreist. Allein im dritten Quartal konnten so Rückstellungen in Höhe von EUR 210 Mio. aufgelöst werden. Außerdem waren die Erträge aus den eigenen Kapitalanlagen mit EUR 1,6 Mrd. ca. 6 Prozent höher, als im Vorjahreszeitraum.

Für Anleger, welche aufgrund dieser Situation zumindest eine Seitwärtsentwicklung erwarten, könnten Protect Aktienanleihen und Bonus-Cap Zertifikate mit Barriereabständen von über 15 Prozent eine Alternative zu einem Direktinvestment darstellen. Hier unsere aktuelle Auswahl:

Bonus Cap Zertifikate
VN26M8
VN3FN9

Protect Aktienanleihe
VN3F47
VN35AF

Weitere interessante Investmentideen und Produkte finden Sie beinahe täglich frisch in unserer ISIN-Liste oder unserem Favoritendepot.

Münchener Rück auf ein Jahr

Münchener Rück auf ein Jahr

Auf der anderen Seite bleibt die Neuausrichtung des Erstversicherers ERGO mit einer nötigen Investition von ca. EUR 110 Mio. seit Anfang des Jahres ein signifikanter Kostenpunkt. Im dritten Quartal waren es vor allem zinsbedingte Verluste aus dem operativen Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft, welche dem Erstversicherer zu schaffen machten.

Ausführliche Analysen zu DAX, Dow Jones und Co. finden Sie täglich im Daily der HSBC.

Nach der US-Präsidentschaftswahl und den damit im Raum stehenden Abschottungstendenzen des Wahlsiegers Donald Trump, herrscht für das Unternehmen jedoch kurzfristig eine erhöhte Unsicherheit, da die USA mit EUR 10 Mrd. an Prämieneinnahmen den wichtigsten Markt für den Rückversicherer darstellen. Bis auf die Kontroversen um die eingeführte Krankenversicherung des scheidenden Präsidenten Obama, haben Versicherungsthemen im Wahlkampf aber eher eine untergeordnete Rolle gespielt.

Unser Webinarprogramm

Mittwoch, 23.11., 18:00 Uhr: Die Finanzmarktrunde – Hier gehts zur Anmeldung…

Donnerstag, 24.11., 18:30 Uhr: Die wichtigsten Rohstoffe und Währungen im Check - Hier gehts zur Anmeldung…

Die Aufzeichnungen der letzten Woche finden Sie hier: Snpachat – Last Call für teure Internetbuden

Quelle: Vontobel



Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel