DAX-0,16 % EUR/USD-0,30 % Gold+0,37 % Öl (Brent)-0,40 %

Dialog Semiconductor Apple ist die Zukunft

09.01.2017, 08:55  |  590   |   |   

Nachdem der Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor (WKN: 927200 / ISIN: GB0059822006) 2016 einige Male seine Jahresziele überarbeiten musste, hat der schwäbisch-britische Halbleiterkonzern nun Eckdaten für das Gesamtjahr präsentiert. Wie immer richtet sich dabei der Blick auch auf Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005).

Zwischen Oktober und Dezember 2016 erlöste Dialog Semiconductor 365 Mio. US-Dollar. 5 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dieser Wert lag laut Unternehmensangaben leicht über dem Mittelwert der zuletzt selbst in Aussicht gestellten Spanne. Für das gesamte abgelaufene Geschäftsjahr lagen die Umsatzerlöse bei 1,2 Mrd. US-Dollar. Allerdings dürfte der Blick bereits in die Zukunft gerichtet sein.

Dialog-Chart: finanztreff.de

2017 könnte sowohl für Apple als auch für Dialog ein hervorragendes Jahr werden. Mit dem iPhone 8 steht das Jubiläums-iPhone zur Veröffentlichung an. Für das zehnjährige Jubiläum dürfte sich der Apfelkonzern einiges einfallen lassen, so dass letztlich auch Apple-Zulieferer davon profitieren sollten und die im TecDAX gelistete Dialog-Aktie selbst nach dem jüngsten Kurssprung noch etwas an Kurspotenzial mitbringen sollte. Wer richtig mutig ist und sogar überproportional von Kurssteigerungen der Dialog-Semiconductor-Aktie profitieren möchte, setzt auf Hebelprodukte (WKN: HU6EH3 / ISIN: DE000HU6EH33).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Dialog Semiconductor

Wertpapier: Apple, Dialog Semiconductor

Themen: Dollar, WKN, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel