DAX+1,35 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+0,50 %

Scope Analysis Analyst Conference Call: Alternative Investments – Ausblick 2017

Gastautor: Sonja Knorr
18.01.2017, 15:55  |  1311   |   |   

Die Scope Analysten veröffentlichen ihren Ausblick auf alternative Investments und AIF am 24. Januar und stellen ihn in einer Telefon- und Webkonferenz vor.

 

Beim Scope Analyst Conference Call können sich Investoren, Produktentscheider und Berater über die wichtigsten Parameter aktueller Fondsanalysen und Studien informieren. Die Analysten stehen im Anschluss an eine kurze Präsentation für Fragen zur Verfügung.

Wann: Dienstag, den 24. Januar 2017 um 14:30 Uhr CET
Wie: Telefon- und Webkonferenz
Analysten: Sonja Knorr, Frank Netscher, Gökhan Aydinli
Thema: Alternative Investments und AIF – Ausblick 2017

Zur Anmeldung



Verpassen Sie keine Nachrichten von Sonja Knorr

Scope wurde im Jahre 2002 als unabhängige Ratingagentur mit Sitz in Berlin gegründet. Das Unternehmen ist europaweit auf das Rating und die Analyse von mittelständischen Unternehmen, Anleihen, Finanzinstitutionen, Zertifikaten, Investment- und Immobilienfonds spezialisiert. Scope ist von der ESMA als offiziell zertifizierte Credit Rating Agency (CRA) in der Europäischen Union zugelassen. Weitere Informationen zu Scope finden sie auf www.scoperatings.com.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer