DAX-0,48 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,92 % Öl (Brent)+1,19 %

Deutsche Bank – 7,5 Prozent Rendite für Zinssparer

Gastautor: Daniel Saurenz
08.02.2017, 06:00  |  776   |   |   

Börse_Dax_Februar_3Der Zins ist tot – es lebe der Zins? So einfach ist es nicht, doch Mario Draghi hat in den letzten Jahren auch die Aktienmärkte mit seiner Politik oben gehalten. Niedrige Zinsen verteuern alle Anlageklassen, dazu gibt es aktuell einen schönen Beitrag im SPIEGEL. Für den Zinssparer bleibt nichts übrig, jedenfalls dann nicht, wenn er nach dem klassischen Zins sucht. Ein Ausweg ist die Bindung über Produkte, die zumindest 1,4 Prozent im Jahr abwerfen und die Inflation ausgleichen wie ein Angebot der IKBhier zu sehen. Doch Zinskupons bei Aktienanleihen sind eine andere Möglichkeit, auch wenn man dann am Aktienkurs hängt. 7,5 Prozent sind bei der Deutschen Bank drin bei einem Produkt mit Laufzeit Ende 2018 und Basispreis 14,50 Euro. Das ist viel und das ist nur deshalb soviel, weil die Volatilität immer noch sehr hoch ist in der Aktie. Auch die Nebenwerte dieser Woche, die wir rausgesucht haben, liefern mitunter hohe Kupons. Deshalb lohnt für Sparer auch immer wieder der Blick und die Suche in unserer ISIN-Liste. Wir legen dort Bonusse, Aktienanleihen und Discounter mit Sinn und Verstand rein und stets mit gutem Chance-Risiko-Verhältnis. Es gibt eine Million Produkte am Markt – unser Job ist es, die besten für Sie zu finden. In den nächsten vier Wochen stellen wir immer wieder welche vor, auch jene, die wir womöglich schon vor Wochen eingebaut haben. Denn manche Produkte liefern zwei, drei oder gar vier schöne Einstiegszeitpunkte über die Laufzeit.

Unsere Auswahl:

DEUTSCHE BANK AG Aktienanleihe PR2S7P
CARL ZEISS MEDITEC AG Aktienanleihe PR2S3X
DEUTSCHE EUROSHOP AG Aktienanleihe PR2S3K
DÜRR AG Aktienanleihe PR2S0G
AXEL SPRINGER SE Aktienanleihe PR3D1N
JUNGHEINRICH AG VZ. Aktienanleihe PR3D14
DRILLISCH AG Aktienanleihe PR3D01
HUGO BOSS AG Aktienanleihe PR2SM5

Wer beim Handel der Produkte bares Geld sparen möchte, kann sich das Angebot von DEGIRO ansehen.

Wertpapier: IKB 1,40 % bis 02/21, Duerr Aktienanleihe 16,00 % bis 2017/09 (BNP), Deutsche Euroshop Aktienanleihe 25,00 % bis 2017/06 (BNP), Carl Zeiss Meditec Aktienanleihe 25,00 % bis 2017/06 (BNP), Deutsche Bank Aktienanleihe 7,50 % bis 2018/12 (BNP), Hugo Boss Aktienanleihe 5,50 % bis 2017/12 (BNP), Drillisch Aktienanleihe 8,00 % bis 2017/10 (BNP), Jungheinrich Aktienanleihe 8,50 % bis 2017/11 (BNP), Axel Springer Aktienanleihe 8,50 % bis 2017/11 (BNP)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel