DAX+0,18 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,21 % Öl (Brent)0,00 %

George Soros – Milliardenwette gegen Trump!

Gastautor: Daniel Saurenz
15.02.2017, 16:49  |  1256   |   |   

USA_HollywoodGeorge Soros will – beziehungsweise präzise muss man sagen “wollte” – es wissen. Er spekulierte eine halbe Milliarde gegen Donald Trump, hat damit einmal mehr Geld in den Sand gesetzt, war er doch schon mehrmals in den letzten Jahren auf der falschen Seite. Hedgefonds müssen in den USA regelmäßig ihre Bestände zeigen und darin ergibt sich Folgendes: Soros spekulierte an den Märkten mit mehr als einer halben Milliarde Dollar gegen Trump. Darüber hinaus wettete er mit hohen Positionen auf den Kurssturz von Aktien, die als Profiteure der Trump-Politik gelten – kleine börsennotierte US-Firmen, Ölförderkonzerne oder auch den breiten Markt. Soros setzte allein 330 Millionen Dollar auf einen Absturz des Russell 2000, in dem sich kleinere und mittelgroße US-Firmen befinden. Diese sollen ganz besonders von den angekündigten Steuersenkungen des US-Präsidenten profitieren. Bisheriger Ertrag bei einem Dow auf Rekordhoch  - gleich null.

Obgleich man die Wette verstehen kann, wird sich doch viel von Trump als heiße Luft entpuppen. Trotzdem wollen die Investoren den Markt erst einmal aufpumpen. Fallen lassen kann man ihn später ja immer noch.

Schauen wir uns einmal an, was das für das Chartbild bedeutet – Franz-Georg liefert uns die großen Bilder und passende Trendkanäle:

Daran sieht man sofort – es wird “oben” angeklopft.

DAX, S&P 500, Gold, EUR/USD und der Bund Future geben an den Märkten den Takt vor. Die vier Charts eignen sich daher gut für einen schnellen Überblick, wie gerade die Stimmung ist und wohin das Kapital fließt. Auf dieser Seite sehen Sie jeden Tag vor Handelsbeginn die Charts, natürlich ergänzt um die wichtigsten Widerstände und Unterstützungen. So verpassen Sie keinen relevanten Ausbruch.

Charts für den 15.02.2017:

 

DAX-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Idee DAX

STEIGEND Fallend
WKN DL9UPJ HU719E
Basispreis 10.725 12.875
Knock-out-Level 10.725 12.875
Laufzeit 27.04.2017 30.06.2017

 

 

S&P 500 – Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen S&P500

STEIGEND Fallend
WKN DL74JR CX9LE5
Basispreis 2070 2475
Knock-out-Level 2070 2475
Laufzeit 31.03.2017 23.03.2017

 

 

Gold-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen Gold

STEIGEND Fallend
WKN CX571J  CX6FB5
Basispreis 1160 1490
Knock-out-Level 1160 1490
Laufzeit 17.03.2017 17.03.2017

 

 

EUR/USD-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen EUR/USD

STEIGEND Fallend
WKN DL5CF0 HU6E86
Basispreis 0,96 1,195
Knock-out-Level 0,96 1,195
Laufzeit 31.03.2017 31.03.2017

 

Bund-Future Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

 

Sentiment-Ergebnisse aus dem Ayondo-Chartwebinar (Anmeldung hier):

Wertpapier: EUR/USD Turbo Long 0,96 bis 2017/03 (DB), EUR/USD Turbo Short 1,195 bis 2017/03 (HVB), S&P 500 Turbo Long 2.070 bis 2017/03 (DB), DAX Turbo Long 10.725 bis 2017/04 (DB), DAX Turbo Short 12.875 bis 2017/06 (HVB)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel