Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Nokia Verlust im zweiten Quartal deutlich ausgeweitet

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
 |  19.07.2012, 12:39  |  468 Aufrufe  |   | 

Espoo (www.aktiencheck.de) - Der Mobiltelefonhersteller Nokia Corp. (ISIN FI0009000681/ WKN 870737) präsentierte am Donnerstag die Geschäftszahlen für das zweite Quartal und musste dabei einen deutlichen Umsatz- und Ergebnisrückgang ausweisen.

Demnach verringerten sich die Umsatzerlöse auf 7,54 Mrd. Euro, nach 9,28 Mrd. Euro im Vorjahresquartal. Beim operativen Ergebnis verzeichnete Nokia einen Verlust von 826 Mio. Euro, nach einem Minus von 427 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Bereinigt um Einmaleffekte lag der operative Verlust im Berichtszeitraum bei 327 Mio. Euro, nach einem operativen Gewinn von 391 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden im Berichtszeitraum 83,7 Millionen Mobiltelefone abgesetzt, was einem Rückgang von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. Bei den hochpreisigen Smartphones verzeichnete Nokia im Vorjahresvergleich einen Rückgang um 39 Prozent auf 10,2 Millionen Modelle.

Unter dem Strich verzeichnete der Technologiekonzern nach Anteilen Dritter einen Nettoverlust von 1,41 Mrd. Euro bzw. 38 Cent je Aktie, nachdem man im Vorjahreszeitraum einen Verlust von 368 Mio. Euro bzw. 10 Cent je Aktie verbucht hatte. Der um Einmaleffekte bereinigte Nettoverlust nach Anteilen Dritter lag im Berichtsquartal bei 315 Mio. Euro bzw. 8 Cent je Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte Nokia hier noch auf vergleichbarer Basis einen bereinigten Gewinn von 239 Mio. Euro bzw. 6 Cent je Aktie ausgewiesen.

CEO Stephen Elop bezeichnete das zweite Quartal als schwierig und geht auch für das dritte Quartal von einem weiterhin herausfordernden Marktumfeld aus. Im dritten Quartal erwartet Nokia für die größte Konzernsparte Devices & Services eine bereinigte operative Marge, die auf dem Niveau des zweiten Quartals 2012 liegt (plus oder minus 4 Prozentpunkte). Im zweiten Quartal hatte man hier eine bereinigte operative Marge von -9,1 Prozent verzeichnet.

Die Aktie von Nokia gewinnt derzeit 10,49 Prozent auf 1,51 Euro. (19.07.2012/ac/n/a)


Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare

myviews
19.07.12, 17:32
1,535 / +11,67% / 122 mio shares die, fakten für heute aus helsinki. hätte schlimmer kommen können.

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
5,335
17.04.
0,00