DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %
Dobrindt rechnet mit Belastung deutscher Autofahrer durch die Maut
Foto: Autobahn-Baustelle, über dts Nachrichtenagentur

Dobrindt rechnet mit Belastung deutscher Autofahrer durch die Maut

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
07.12.2014, 16:22  |  1454   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) rechnet offenbar doch damit, dass die Maut langfristig auch deutsche Autofahrer belastet. Das geht aus einem Schreiben seines Ministeriums für die Ressortabstimmung zum Maut-Gesetz hervor, berichtet die Zeitung "Bild" (Montagsausgabe). Darin heißt es wörtlich: "Infrastrukturabgabe und Kraftfahrzeugsteuer werden rechtlich so ausgestaltet, dass sie nach der erstmaligen Umstellung von der Steuer- auf die Nutzerfinanzierung unabhängig voneinander bestehen. Die Infrastrukturabgabe wird nach anderen Kriterien und unabhängig von der Kraftfahrzeugsteuer festgesetzt."

Dieser Formulierung war Finanzminister Wolfgang Schäuble für den Gesetzentwurf zur Änderung der Kfz-Steuer gefolgt. Die SPD will diese Formel nicht unterschreiben.


Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion dts
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel