Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,09 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-1,54 %
Marktkommentar: HRK: Notenbanken befeuern Erholung im März
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar HRK: Notenbanken befeuern Erholung im März

Nachrichtenquelle: Asset Standard
19.04.2016, 17:04  |  712   |   |   

Nach den starken Rückschlägen der ersten beiden Monate konnten sich die Aktienmärkte im März erholen. Vor allem Konjunkturdaten, die etwas besser als erwartet ausfielen, stärkten das Vertrauen der Anleger - inzwischen zeichnen einige Stimmungsindikatoren ein besseres Bild als noch vor einigen Wochen. Harte Daten aus Europa fürs erste Quartal zeigen zudem, dass eine deutliche Abschwächung des Wachstums nicht unmittelbar bevorsteht. Allerdings ist die US-Wirtschaft mit wenig Schwung ins neue Jahr gestartet, was die Gefahr weiterer Enttäuschungen birgt. Insgesamt bleiben wir daher bei unserer Einschätzung einer vor sich hin dümpelnden Weltwirtschaft.

Anleihen: Expansive Geldpolitik zündet neue Stufe

Die weltweiten Rentenmärkte standen im März erneut stark unter dem Einfluss von Entscheidungen der Notenbanken. Die EZB hat den Einlagesatz, den Banken für die Lagerung von Geld bei der Notenbank zahlen müssen, auf 0,4 % p.a. erhöht und die monatlichen Anleihekäufe von 60 auf 80 Milliarden Euro gesteigert. Zudem wird das Kaufprogramm auf Unternehmensanleihen ausgeweitet. Darüber hinaus beginnt gerade eine internationale Debatte über die nächste Stufe der expansiven Geldpolitik, das sogenannte "Helikoptergeld". Wir haben mehrmals argumentiert, dass wir diesen Schritt in nicht allzu ferner Zukunft erwarten. Auch die US-Notenbank plant, die Zinsen nur noch sehr moderat zu erhöhen, wodurch uns eine Zinswende weiterhin ausgeschlossen erscheint. Auch wenn die Renditen hochwertiger Staatsanleihen temporär anziehen können: Das deflationär geprägte Niedrigzins-Umfeld wird mittel- und langfristig bestehen bleiben.

Aktien: Nach Kursanstieg spürbar höher bewertet

Die Erholung an den Aktienmärkten im März scheint uns eher durch die geldpolitischen Faktoren als durch die Fundamentaldaten getrieben zu sein. So fallen in USA die Unternehmensgewinne mittlerweile seit zwölf Monaten. Die rückläufigen Margen allein auf den starken US-Dollar zu schieben, greift unserer Meinung nach zu kurz - zu schwach ist das volkswirtschaftliche Umfeld in den Vereinigten Staaten. Nach den deutlichen Kursanstiegen sind US-Aktien wieder spürbar höher bewertet, weshalb uns temporäre Rücksetzer in den nächsten Wochen nicht überraschen würden. Interessant ist, dass der Preisanstieg beim Rohöl - früher ein Negativargument - heute positiv interpretiert wird.

Rohstoffe: Gold steht im Fokus

Die Rohstoffmärkte stabilisieren bzw. erholen sich derzeit leicht. Aktuell liegt unser besonderes Augenmerk beim Gold, denn die Zentralbanken haben die Opportunitätskosten für das Halten des Edelmetalls komplett abgeschafft. Schließlich bestrafen negative Zinsen Anleger, die Bargeld halten, mit dem Verlust von Kaufkraft. Für Investoren, die ihr Vertrauen in das internationale Finanzsystem verlieren, erhöht sich damit der Anreiz, einen Teil des Vermögens über den Kauf von Gold diesem System zu entziehen. Jedoch könnte der Goldpreis bei zeitweise besseren Konjunkturdaten aus den USA nochmals unter Druck geraten, weil dies Zinserhöhungen der US-Notenbank wahrscheinlicher macht. Dies dürfte aber nur temporär belasten, denn ein Umfeld hoher Unsicherheit und negativer Zinsen sollte den Goldpreis unterstützen.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar HRK: Notenbanken befeuern Erholung im März

Nach den starken Rückschlägen der ersten beiden Monate konnten sich die Aktienmärkte im März erholen. Vor allem Konjunkturdaten, die etwas besser als erwartet ausfielen, stärkten das Vertrauen der Anleger - inzwischen zeichnen einige Stimmungsindikatoren ein besseres Bild als noch vor einigen Wochen. Harte Daten aus Europa fürs erste Quartal zeigen zudem, dass eine deutliche Abschwächung des Wachstums nicht unmittelbar bevorsteht. Allerdings ist die US-Wirtschaft mit wenig Schwung ins neue Jahr gestartet, was die Gefahr weiterer Enttäuschungen birgt. Insgesamt bleiben wir daher bei unserer Einschätzung einer vor sich hin dümpelnden Weltwirtschaft.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel