Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX-0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,49 % Öl (Brent)+0,79 %

DAX: Im Zweifel nach oben

Gastautor: Holger Steffen
05.09.2016, 08:20  |  488   |   |   

Der DAX ist von der 10.500-Punkte-Marke nach oben abgeprallt. Obwohl die Nachrichtenlage durchwachsen bleibt, haben die Bullen das Sagen.

Die letzten Konjunkturnachrichten sind erneut sehr durchwachsen ausgefallen. Die Einkaufsmanagerindizes zur Industrie haben ein maues Bild der wirtschaftlichen Dynamik gezeichnet, einziger Lichtblick war eine kleine Erholung in China. Ins wenig erfreuliche Bild passt auch ein enttäuschender Arbeitsmarktbericht aus den USA.

Und doch scheint es gerade den DAX nach oben zu ziehen. Nachdem endlich der Ausbruch über die Marke von 10.500 Punkten gelungen ist, wurde diese im Anschluss noch einmal erfolgreich getestet. 11.000 Punkte sollten nun mindestens drinsitzen - wenn nicht mehr.

Eine wichtige Rolle spielt dabei, dass ein Ende der Liquiditätsflut weiter nicht absehbar ist. Die FED dürfte nach schwachen Konjunkturdaten noch zögerlicher mit einer Zinsanhebung werden, die EZB dürfte ohnehin weiter mit beiden Füßen auf dem Gaspedal stehen. Bleibt ein größerer realwirtschaftlicher Schock aus - und der ist im Moment nicht in Sicht - drückt das die Märkte weiter nach oben.

Wertpapier: DAX

Themen: DAX, China, Konjunktur


Verpassen Sie keine Nachrichten von Holger Steffen

Aktien-global hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die wichtigsten Themen des globalen Aktienmarktes aus der Sicht eines deutschen Anlegers zu berichten. Das Spektrum reicht von DAX, Dow Jones und Gold über ausgewählte Blue Chips und Emerging Markets bis zu spannenden Nebenwerten. Mehr bei www.aktien-global.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DAX: Im Zweifel nach oben

Der DAX ist von der 10.500-Punkte-Marke nach oben abgeprallt. Obwohl die Nachrichtenlage durchwachsen bleibt, haben die Bullen das Sagen. Die letzten Konjunkturnachrichten sind erneut sehr durchwachsen ausgefallen. Die Einkaufsmanagerindizes zur …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen