Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,09 % EUR/USD-0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,54 %

Aufholmechanismus EuroStoxx50-Memory Express-Zertifikat mit 4,7% Zinskupons und 40% Schutz

Gastautor: Walter Kozubek
05.09.2016, 08:47  |  311   |   |   

Zertifkate mit sinkenden Rückzahlungslevels

Die Investition in strukturierte Produkte ist mit Risiken verbunden. Neben dem Bonitätsrisiko des Emittenten können sie bei einer unrichtigen Markteinschätzung – genau wie bei einem Investment in Aktien, Immobilien, Rohstoffe, Währungen oder auch Staatsanleihen - zu Verlusten führen. Der Mehrwert der strukturierten Produkte im Vergleich zu den genannten Veranlagungsformen besteht darin, dass sie auch bei stagnierenden oder in die „falsche“ Richtung laufenden Kursen des Basiswertes positive Renditen ermöglichen.

Das aktuell von der BNP Paribas zur Zeichnung angebotene Memory Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index bietet in etwas mehr als 5 Jahren die Chance auf eine Rendite von mehr als 4 Prozent, wenn der Index am Laufzeitende des Zertifikates nicht wieder auf den am Höhepunkt der Börsenkrise im Frühling 2009 verzeichneten langjährigen historischen Tiefstständen notiert.

4,7% Zinskupon, 40% Schutz

Der EuroStoxx50-Schlusskurs vom 15.9.16 wird als Startkurs für das Memory Express-Zertifikat fixiert. Bei 60 Prozent des Basispreises wird die Barriere liegen. Notiert der Index am ersten Bewertungstag in 16 Monaten (18.1.18) auf oder oberhalb des Auszahlungslevels, das an diesem Stichtag noch mit dem Startkurs identisch sein wird, dann wird das Zertifikat bereits am 25.1.18 mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent und einer Zinszahlung von 4,70 Prozent zurückbezahlt.

Befindet sich der Index an diesem Tag unterhalb des Basispreises, aber oberhalb der Barriere, dann wird nur der Zinskupon ausgeschüttet und die Laufzeit des Zertifikates verlängert sich zumindest um ein weiteres Jahr. Nach dem zweiten Bewertungstag wird das Zertifikat bereits dann vorzeitig zurückbezahlt, wenn der Index am 17.1.19 auf oder oberhalb des auf nunmehr 95 Prozent des Startkurses reduzierten Auszahlungslevels notiert. Auch in den nachfolgenden Laufzeitjahres des Zertifikates reduzieren sich die Auszahlungslevels im Sinne den Anleger um jeweils fünf Prozent. Unterschreitet der Index an einem der Bewertungstage die Barriere, so fällt die Zinszahlung vorerst einmal aus; allerdings wird sie nachbezahlt, wenn der Indexstand an einem der nachfolgenden Bewertungstage wieder oberhalb der Barriere notiert. Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (17.1.22), dann wird es mit 100 Prozent des Nennwertes und den ausstehenden Zinszahlungen getilgt, wenn der Index oberhalb der Barriere notiert. Andernfalls wird das Zertifikat mit der negativen prozentuellen Indexveränderung im Verhältnis zum Basispreis getilgt.

Das BNP-Memory Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index, maximale Laufzeit bis 24.1.22, ISIN: DE000PS3X0V0, kann noch bis 15.9.16 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Memory Express-Zertifikat eignet sich für Anleger mit der Markteinschätzung, dass sich der EurosStoxx50-Index in den nächsten Jahren nicht wieder den im Jahr 2009 verzeichneten Tiefstständen im Bereich von 1.800 Punkten annähern wird.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aufholmechanismus EuroStoxx50-Memory Express-Zertifikat mit 4,7% Zinskupons und 40% Schutz

Mit einem neuen Memory Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index können Anleger in den nächsten 6 Jahren bei einem bis zu 40-prozentigen Indexrückgang positive Rendite generieren.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel