Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,09 % EUR/USD-0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,54 %

Überholspur BMW-Aktienanleihe Protect mit 8% Zinsen und 20% Sicherheit

Gastautor: Walter Kozubek
13.09.2016, 08:42  |  1044   |   |   

Die Laufzeit der Anleihe beträgt ein Jahr

BMW fährt weiter auf der Überholspur: Nachdem die Ergebnisse des zweiten Quartals über ihren Erwartungen lagen, erhöhten die Analysten der Société Générale Anfang August das 12-Monats-Kursziel für die Münchner Autobauer von 80 auf 90 Euro und empfehlen den Wert zum Kauf. Das Gewinnwachstum basiert auf höheren Umsätzen in Europa, die eine Schwäche im US-Geschäft ausgleichen konnten. Umsatztreiber sind unter anderem die SUV-Serie (X1, X3), der Mini und der neue Mini Clubman. Anleger, die eine vorsichtig-optimistische Strategie umsetzen möchten, könnten zu einer Aktienanleihe Protect von Vontobel greifen.

20 Prozent Sicherheitspuffer – 1 Jahr Laufzeit

Der Schlusskurs der BMW-Aktie vom 19.9. definiert den Basispreis der Aktienanleihe Protect mit der ISIN DE000VN3ZHN6. Auf Basis des aktuellen Aktienkurses kann er mit 75 Euro angenommen werden. Die Barriere des Produkts wird auf 80 Prozent des Basispreises, also 60 Euro festgelegt. Auf diesem Niveau handelte die BMW-Aktie zuletzt im Oktober 2012; vom 10-Jahres-Höchstkurs bei über 122 Euro im März 2015 ist die Barriere etwa 50 Prozent entfernt.

Bei Fälligkeit am 22.9.2017 erhalten Anleger unabhängig von der Aktienkursentwicklung den Zinskupon von 8 Prozent p.a. Solange der Aktienkurs während der gesamten Laufzeit bis zum Bewertungstag am 15.9.2017 niemals auf oder unter die Barriere fällt, erhalten sie zudem die Rückzahlung des vollständigen Nominalbetrags von 1.000 Euro. Auch wenn der Aktienkurs die Barriere während der Beobachtungsperiode ein- oder mehrfach berührt oder unterschritten hat, am Bewertungstag jedoch wieder auf oder über dem Basispreis handelt, werden Zinskupon und Nominalbetrag zurückgezahlt. In diesen beiden Szenarien realisieren Anleger die maximal mögliche Rendite.

Bei einer verletzten Barriere und einem Aktienkurs unterhalb des Basispreises erhalten Anleger zwar ebenfalls den Zinskupon, jedoch nicht die Rückzahlung des Nominalwerts. Stattdessen erfolgt die Lieferung von 13 BMW-Aktien gemäß Bezugsverhältnis (=1.000 Euro/75 Euro; Barausgleich für Bruchteile). Sofern Anleger diese Aktien zu Kursen unterhalb des Break-Even-Kurses von 69 Euro verkaufen, übersteigen die Kapitalverluste die realisierten Zinseinnahmen.

ZertifikateReport-Fazit: Aktienaffine Anleger, die auf eine Seitwärtsbewegung der BMW-Aktie setzen möchten und Wert auf einen 20prozentigen Sicherheitspuffer legen, können mit der Aktienanleihe Protect einen attraktiven Zinskupon von 8 Prozent vereinnahmen. Dieser übernimmt auch im Fall der Verletzung der Barriere noch eine Pufferfunktion und reduziert eventuelle Kapitalverluste.  

Autor: Thorsten Welgen



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Überholspur BMW-Aktienanleihe Protect mit 8% Zinsen und 20% Sicherheit

Anleger, die auf eine Seitwärtsbewegung der BMW-Aktie setzen möchten und Wert auf einen 20prozentigen Sicherheitspuffer legen, können mit der Aktienanleihe Protect einen attraktiven Zinskupon von 8 Prozent vereinnahmen.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel